Brother MFC-L8650CDW Bewertung

Der Brother MFC-L8650CDW ist ein hochfarbiger MFP, der dank seines guten Designs etwas kleiner aussieht als er ist. Über dem Ausgabefach des Druckers ist die schwarze Frontplatte nach hinten geneigt, um ein Bedienfeld an der Vorderseite des Scannerbettes zu erstellen. Die Steuerung erfolgt über einen Farb-Touchscreen mit berührungsempfindlichen Tasten, die bei Bedarf aufleuchten - zum Beispiel Zifferntasten, die aufleuchten, wenn Sie eine Faxnummer eingeben müssen. Weitere Funktionen sind die Unterstützung von kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken sowie Duplexdruck (doppelseitig), Scannen, Kopieren und Faxen. Brother zitiert Druckgeschwindigkeiten von 28 Seiten pro Minute (ppm) auch in Schwarz oder Farbe.

Siehe verwandte 

Bester Drucker 2021: Die besten Tintenstrahl- und Laserdrucker, die noch online verfügbar sind
Beste Druckerangebote 2021: Die besten Angebote für Tintenstrahl-, Laser- und All-in-One-Drucker im Januar

Wie bei vielen ähnlichen Geräten befindet sich das Scannerbett dieses MFP tief über dem Ausgabefach des Druckers. Das Scannerbett ist niedrig genug, dass es schwierig ist, Seiten zu entfernen, wenn der hochklappbare Papierstopp des Druckers angehoben wird, obwohl wir festgestellt haben, dass wir den Stopp nicht benötigen, um die gedruckten A4-Seiten sauber zu halten. Sie können den Scanner um einige Grad anheben, um bei Bedarf einen besseren Zugriff zu erhalten. Der 35-seitige automatische Dokumenteneinzug (ADF) verfügt über ein ordentliches Design, das sich bei Nichtgebrauch zusammenklappen lässt und Staub vom Papier fernhält Die Scanneroptik und der gesamte Scannerdeckel sind mit starken Scharnieren versehen, um zu verhindern, dass sie bei Verwendung des Scanners herunterfallen Glas.

Andere Komponenten sind weniger beeindruckend, insbesondere die 250-Blatt-Papierkassette, die zu den fadenscheinigsten gehört, die wir je gesehen haben. Es ist leicht, es um einen alarmierenden Betrag zu biegen, die Papierführungen neigen dazu, zu kleben, und es gibt keinen Ort, an dem Sie einen Finger hineinstecken können, wenn Sie das Papier entladen möchten. Über der Kassette befindet sich ein klappernder 50-Blatt-Mehrzweckeinzug. Dies schien anfangs an der Vorderkante des Hauptfachs eingeklemmt zu sein, aber nachdem wir es befreit hatten, trat das Problem nicht mehr auf. Es hat ähnlich unangenehme Papierführungen und ist nicht mit der richtigen Ausrichtung für Umschläge gekennzeichnet. Das ordnungsgemäße Drucken ist mühsam, da Sie auf die Rückseite des Druckers zugreifen, die Heckklappe öffnen und zwei Hebel nach innen bewegen müssen. Die Umschläge wurden jedoch beim ersten Mal mindestens perfekt gedruckt.

Wie HP scheint Brother die Touchscreen-Bedienfelder seiner Drucker beherrscht zu haben. Obwohl die hier angepasste nicht immer sofort reagiert, ist sie vollständig intuitiv und macht die meisten Vorgänge sehr einfach. Besonders gut gefällt uns die Möglichkeit, Verknüpfungen für den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen zu erstellen. Stecken Sie ein USB-Flash-Laufwerk in den Anschluss links und Sie werden aufgefordert, zwischen direktem Drucken oder Scannen zu wählen. Letzteres funktioniert auch, wenn der Drucker einen Netzwerkauftrag ausführt.

Ähnlich einfach ist es, diesen MFP von einem PC aus zu verwenden: Der Druckertreiber von Brother vereinfacht die Arbeit mit Verknüpfungen für den Alltag Jobs, während die Scan-Oberfläche auch unkompliziert ist - es ist eine Schande, dass es keine automatische Belichtungsfunktion hat, obwohl. Ein Bereich, den Brother verbessern könnte, ist die iPrint & Scan-Android-App, die sich darüber beschwerte, dass die meisten PDF-Dateien, die wir an den Drucker gesendet haben, entweder im falschen Format oder zu groß zum Drucken waren. Das Scannen war erfolgreicher, obwohl sich die Optionen nur auf die Dokumentgröße erstrecken und ob Sie in Farbe oder Schwarzweiß scannen möchten.

Bei Anschluss an einen PC handelt es sich um einen Schnelldrucker, der bei unserem Testtextdruck 21,1 Seiten pro Minute und bei unserem komplexeren Farbgrafiktest beeindruckende 20 Seiten pro Minute erreicht. Der Drucker war auch beim Duplexen von Farben schnell und druckte in 63 Sekunden 10 Seiten Grafiken auf fünf Blätter. Fotokopien waren extrem schnell, wobei einseitige schwarze Kopien 12 Sekunden und eine 10-seitige Farbkopie nur 37 Sekunden dauerten. Auch die Scans waren schnell: Die Aufnahme eines A4-Dokuments mit 150 oder 300 Punkten pro Zoll (dpi) dauerte 14 Sekunden, während das Scannen eines 6x4 "-Fotos mit 1.200 dpi 33 Sekunden dauerte.

Leider ist Geschwindigkeit nicht alles und viele der Ergebnisse dieses MFP waren enttäuschend. Schwarzer Text war so gut, wie wir es von einem Laserdrucker erwarten würden, aber Grafiken schienen mit einer dünnen Tonerschicht gedruckt zu werden, was ihnen in einigen dunklen Bereichen ein ungleichmäßiges Finish verlieh. Die Farbwiedergabe war tendenziell zu warm, und in einigen Füllbereichen war mit bloßem Auge eine Körnung sichtbar. Dies war insbesondere bei Fotos der Fall, bei denen einige hellere Bereiche ebenfalls mit einem Block gesprenkelt waren Muster, was darauf hindeutet, dass der Drucker einfach nicht über den Dynamikbereich verfügt, um alle erforderlichen Daten zu reproduzieren Schatten. Unserem Schwarzweiß-Testfoto fehlte der Kontrast, Monofotokopien waren bei der Standardeinstellung zu dunkel und Farbkopien hatten eine schlechte Farbgenauigkeit. Fotoscans waren recht gut, mit präzisen Farben und scharfem Fokus, aber die Details der dunkelsten Farbtöne blieben nicht erhalten, und Dokumentenscans waren leicht unterbelichtet.

High-End-Modelle aus der gleichen Produktreihe akzeptieren Toner mit extrem hoher Ausbeute und einer Bewertung von 6.000 Seiten MFC-L8650CDW kann diese nicht verwenden und muss daher mit einem 4.000-Seiten-Schwarzvorrat und Farbtonern mit einer Bewertung von 3.500 auskommen Seiten jeweils. Wenn Sie nur den Toner zählen, belaufen sich die laufenden Kosten auf nur 1,1 Pence pro schwarzer Seite oder 8,4 Pence in Schwarz und Farbe längerfristige Lieferungen wie Fässer und die Resttonerflasche und diese Seitenkosten steigen auf 1,7p und 9,8p beziehungsweise. Das ist einigermaßen wettbewerbsfähig für die Klasse, aber immer noch viel Geld im Vergleich zu den besten MFPs, die wir sehen. Obwohl wir diesen MFP wegen seiner Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit mögen, fühlt er sich an manchen Stellen billig und unangenehm an und viele seiner Ergebnisse sind unterdurchschnittlich.

Hardware
Technologie Single-Pass-Farblaser
Maximale Druckauflösung 1.200 x 600 dpi
Maximale optische Scanauflösung (Ausgabebittiefe) 1.200 x 2.400 dpi (24 Bit)
Anzahl der Farben (Patronen) 4 (4)
Standardschnittstellen USB, Ethernet, 802.11b / g / n drahtlos, USB-Host
Optionale Schnittstellen Keiner
Abmessungen (HxBxT) 492 x 410 x 503 mm
Gewicht 30,4 kg
Arbeitszyklus (Seiten pro Monat) 500-3.000 (empfohlen)
Papierführung
Maximale Papiergröße A4 / legal
Maximales Papiergewicht 163 g / m²
Standardpapierfächer (Kapazität) 2 (300)
Maximale Papierfächer (Kapazität) 3 (800)
Duplex Ja
Automatische Dokumenteneinzugskapazität 35
Eigenschaften
Unterstützte Betriebssysteme Windows XP oder höher, Mac OS X 10.7.5 oder höher, Linux CUPS, LPD / LPRng (x86 / x64-Umgebung), Android, iOS
Andere Eigenschaften 9,3 cm Farb-Touchscreen
Informationen kaufen
Garantie Ein Jahr vor Ort
Preis £422
Verbrauchsmaterial und Preise Riemeneinheit BU-320CL (50.000 Seiten) £ 62, Resttonerbehälter WT-320CL (50.000 Seiten) £ 15, Schlagzeug DR-321CL (25.000 Seiten) £ 104,71. Schwarzer Toner TN326BK (4.000 Seiten) £ 44. Cyan-Toner TN326C £ 85, Magenta-Toner TN326M £ 87, gelber Toner TN326Y £ 85, je 3.500 Seiten.
Zitierte Lebensdauer des mitgelieferten schwarzen Toners 2.500 Seiten (ISO / IEC 19798)
Zitierte Lebensdauer des mitgelieferten Farbtoners 1.500 Seiten (ISO / IEC 19798)
Kosten pro ISO / IEC 24712 A4 Seite inkl. MwSt 9,8p
Kosten pro ISO / IEC 24712 A4 Seite inkl. MwSt. (Farbteil) 8.1p
Kosten pro ISO / IEC 24712 A4 Seite inkl. MwSt. (Monoteil) 1,7p
Kapazität der mitgelieferten Trommel (n) (Seiten) 25.000 Seiten
Lieferant www.misco.co.uk
Einzelheiten www.brother.co.uk
Teilecode MFCL8650CDWZU1
Lexmark B2236dw Bewertung: Schnell und effizient, aber auf lange Sicht nicht billig

Lexmark B2236dw Bewertung: Schnell und effizient, aber auf lange Sicht nicht billigBruder

Bei all dem Gerede, dass Farbdrucker Monodrucker ersetzen und Tintenstrahldrucker Laser ersetzen, können Sie immer noch Monolaser wie den B2236dw von Lexmark kaufen. Genau genommen handelt es sich...

Weiterlesen
instagram story viewer