Sony WH-1000XM3 Test: Bose abgesetzt

Im Jahr 2016 kam der Sony MDR-1000X aus dem linken Feld, um Boses Dominanz bei drahtlosen Over-Ear-Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung herauszufordern. Sie erwiesen sich als großer Erfolg und als solider Rivale zu den besten drahtlosen Kopfhörern, die Bose anbot.

Ein Jahr später wurde dieser Kopfhörer vom WH-1000XM2 abgelöst, der ein leicht optimiertes Design, eine bessere Klangqualität und bessere Funktionen aufwies. Das neueste Modell in der Sequenz ist der Sony WH-1000XM3, der die Serie noch weiter vorantreiben soll.

WEITERLESEN: Die besten Kopfhörer, die man für Geld kaufen kann

Sony WH-1000XM3 Test: Was Sie wissen müssen

Ähnlich wie ihre Vorgänger sind die Sony WH-1000XM3 Premium-Funk-Over-the-Ear-Kopfhörer. Sie verfügen über aktive Rauschunterdrückung (ANC), Bluetooth und NFC-Konnektivität (Near Field Communication).

Während die Kopfhörer über ein starkes Funktionsspektrum verfügen, vom Schnellladen bis zur Unterstützung des Google-Assistenten, ist das Partystück eine verbesserte Geräuschunterdrückung. Wie Sie sehen werden, ist dies ein ernstzunehmender Rivale zu dem Besten, was Bose bieten kann.

Sony WH-1000XM3 Test: Preis und Konkurrenz

Mit einem Verkaufspreis von 330 GBP war der WH-1000XM3 alles andere als ein Impulskauf, obwohl er jetzt für knapp 250 GBP erhältlich ist, was etwas billiger ist als sein Hauptkonkurrent, der Bose QuietComfort QC35 II.

Für etwas weniger als 300 Pfund bietet die Bowers & Wilkins PX bieten auffälliges Design und Geräuschunterdrückung, obwohl letzteres nicht so effektiv ist wie bei Sony-Kopfhörern.

Bild eines kabellosen kabellosen Kopfhörers WH-1000XM3 von Sony mit Mikrofon, 30 Stunden Akkulaufzeit, Schnellladung, Gestensteuerung, Umgebungsgeräuschmodus und integriertem Alexa - Schwarz
£219.99Kaufe jetzt

Sony WH-1000XM3 Test: Design

Erhältlich in Schwarz mit Kupferakzenten oder „Platinsilber“ mit einigen Messing-Highlights. Das Design des XM3-Kopfbands ähnelt dem des XM2, aber das Kopfband hat ein wenig a erhalten optimieren. Anstatt den Metallkern wie beim XM2 freizulegen, ist das Stirnband jetzt überzogen und mit Kunstleder umwickelt. Es sieht etwas weniger industriell aus und spart 20 g Gewicht.

Siehe verwandte 

Beste Bluetooth-Kopfhörer 2021: Die besten drahtlosen Kopfhörer für jedes Budget
Bose QuietComfort 35 II Bewertung: Immer noch erstaunlich - und jetzt unter 200 £

Mit einer dickeren und weicheren Dämpfung der Ohrpolster und einer verbesserten Polsterung des Kopfbands ist der XM3 sehr bequem, sodass Sie die Kopfhörer stundenlang tragen können, ohne die Belastung zu spüren.

Glatte Oberflächen an den Ohrmuscheln sorgen für ein minimalistisches Aussehen. An der linken Ohrmuschel befinden sich eine Reihe von Tasten, mit denen Sie den Geräuschunterdrückungsmodus steuern und die Kopfhörer ein- und ausschalten können. Die Wiedergabe- und Lautstärkeregler werden über ein berührungsempfindliches Bedienfeld an der rechten Tasse bereitgestellt.

Bild 10 von 10

Während diese Steuerelemente etwas gewöhnungsbedürftig sind, tippen Sie zweimal, um Songs abzuspielen / anzuhalten und hineinzuwischen verschiedene Richtungen, um Tracks zu überspringen und die Lautstärke zu erhöhen - sie verleihen dem eine sehr saubere Ästhetik Kopfhörer. Besitzer des XM2 werden jedoch keinen großen Unterschied bemerken.

Eine nette Funktion ist, dass die Kopfhörer vorübergehend die Lautstärke verringern, während das Bedienfeld mit Ihrer Handfläche bedeckt ist und schalten Sie die Geräuschunterdrückung aus, damit der Träger hören kann, was um ihn herum vor sich geht, ohne die entfernen zu müssen Kopfhörer. Sie fühlen sich vielleicht zuerst ein wenig dumm dabei, aber es wird ziemlich schnell intuitiv.

Bild eines kabellosen kabellosen Kopfhörers WH-1000XM3 von Sony mit Mikrofon, 30 Stunden Akkulaufzeit, Schnellladung, Gestensteuerung, Umgebungsgeräuschmodus und integriertem Alexa - Schwarz
£219.99Kaufe jetzt

Ein USB-Typ-C-Anschluss befindet sich unten an der rechten Ohrmuschel, während sich links eine 3,5-mm-Buchse befindet Es gibt immer noch eine Option für eine Kabelverbindung, wenn Sie nicht ständig Bluetooth verwenden möchten.

Bild 5 von 10

Sony WH-1000XM3 Test: Funktionen

Der Sony WH-1000XM3 bietet eine großzügige Auswahl an Extras. Sie erhalten ein halbhartes, mit Stoff bezogenes Gehäuse, 3,5-mm-Analog- und USB-Ladekabel sowie einen doppelten Airline-Adapter.

Es gibt auch eine umfassende Liste der Hauptfunktionen, einschließlich Google Assistant-Unterstützung, Schnellladung und Sony QN1-Chip. Dies vereint einen Digital-Analog-Wandler (DAC), eine Rauschunterdrückungssteuerung und eine analoge Verstärkung auf einem Chip.

Die Headphones Connect-App von Sony, die sowohl Android als auch iOS unterstützt, ermöglicht auch eine Feinabstimmung der Kopfhörer. Es gibt einen Equalizer und eine Surround-Sound- / Positionssteuerung. Sie können auch die Geräuschunterdrückung so einstellen, dass sie vollständig eingeschaltet ist, oder einige Geräusche von außen filtern.

Leider ist die App eher funktional als eine Übung im raffinierten UI-Design, aber sie ermöglicht eine weitere nette Funktion: den Atmospheric Pressure Optimiser. Diese vom XM2 übertragene Funktion passt die Empfindlichkeit des Mikrofons und die Geräuschunterdrückung so an es arbeitet effektiver bei unterschiedlichen atmosphärischen Drücken - während es in großer Höhe fliegt, in anderen Wörter.

Funktioniert es? Die Jury ist raus. Ich hatte leider noch keine Gelegenheit, es auf einem tatsächlichen Flug zu testen, daher kann ich keinen Kommentar abgeben. Es ist jedoch nicht automatisch, was ärgerlich ist. Sie müssen den Optimierungsprozess manuell über die App aktivieren.

Bild 2 von 10

Schnelles Aufladen wird auch über USB Typ C angeboten, mit dem der XM3 in drei Stunden von leer auf voll aufgefüllt wird. Laut Sony bieten die Kopfhörer bei voller Aufladung eine Wiedergabezeit von 30 Stunden (mit Geräuschunterdrückung) aktiviert), aber wenn Sie in eine Notlage geraten, werden durch eine zehnminütige Aufladung etwa fünf Stunden Batterie verbraucht Leben.

Wie bereits erwähnt, werden hier Siri, der Google-Assistent, und Amazon Alexa über ein Firmware-Update unterstützt, das im Januar 2019 durchgeführt wurde. Die Unterstützung für Audio-Codecs erstreckt sich neben SBC und AAC auch auf aptX und aptX HD, und Sony nutzt diese auch Es gibt auch einen eigenen hochwertigen LDAC-Codec, den alle Android-Smartphones mit Android 8 und höher unterstützen.

Schließlich kann dank der Verwendung von NFC ein kompatibles Smartphone in kürzester Zeit problemlos mit den Kopfhörern gekoppelt werden.

Bild 8 von 10

Sony WH-1000XM3 Test: Geräuschunterdrückung

Der XM2 hat beim ersten Release einen Höhepunkt für die Nicht-Bose-Rauschunterdrückung gesetzt, und der XM3 baut darauf auf. In der höchsten Einstellung entspricht der ANC des WH-1000XM3 dem des Bose QuietComfort QC35 IIund präsentiert Geräuschunterdrückung auf einem erstklassigen Niveau.

Bild eines kabellosen kabellosen Kopfhörers WH-1000XM3 von Sony mit Mikrofon, 30 Stunden Akkulaufzeit, Schnellladung, Gestensteuerung, Umgebungsgeräuschmodus und integriertem Alexa - Schwarz
£219.99Kaufe jetzt

Alles, vom Verkehrslärm über den Trubel eines Großraumbüros bis hin zum Dröhnen der Londoner U-Bahn, wird auf ein Hintergrundgeräusch reduziert und zeitweise vollständig beseitigt.

Hinter dem ANC des XM3 steckt jedoch viel mehr cleveres Zeug als eine einfache Schlägerreduzierung. Während der QC35 II drei Geräuschunterdrückungsstufen bietet, verfügen die XM3 über einen adaptiven Soundmodus, der erkennt Was Sie tun - beispielsweise laufen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen - und die Geräuschunterdrückung und Filterung anpassen entsprechend.

Bild 9 von 10

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, können Sie mit der Headphones Connect-App 50% Geräuschunterdrückung vorab auswählen und auf Lassen Sie ein wenig Umgebungsgeräusch durch, damit Sie nicht versehentlich vor einem auf die Straße gehen schnelles Auto. Wenn Sie sich in der U-Bahn oder in einem Flugzeug befinden, können Sie die Kopfhörer automatisch auf volle Geräuschunterdrückung einstellen lassen, um Sie vollständig in geräuschdämpfende Stille zu versetzen.

Und wie beim XM2 gibt es eine Einstellung, mit der der XM3 Stimmen aufnehmen und gleichzeitig andere unerwünschte Umgebungsgeräusche dämpfen kann. Dies funktioniert sehr gut und zeigt die Verfeinerung von ANC durch Sony und die Stärke des QN1-Chips. Es ist auch möglich, die Geräuschunterdrückung zu aktivieren, ohne dass etwas über die Kopfhörer abgespielt wird. Dies ist praktisch, wenn Sie am Nachmittag ein Nickerchen machen und laute Nachbarn ausschließen möchten.

Sony WH-1000XM3 Test: Klangqualität

Während die Geräuschunterdrückung beeindruckt, kommt der XM3 in der Klangqualität besonders gut zur Geltung. Dies ist ein Kopfhörer, der einen wunderbar expansiven Klang bietet. Der Bass ist tief und wirkungsvoll, die Mitten sind ebenso in der Lage, die weichen Töne von Orchestersaiten und zu erfassen Holzinstrumente, wie sie das Knirschen übersteuerter E-Gitarren sind und die Hochfrequenzen funkeln Klarheit.

Gleichzeitig ist der Klang sehr ausgewogen. Der Bass überwältigt niemals die anderen Frequenzen, die Mitten werden nicht übermäßig warm und die Höhen, insbesondere im Gesang, wandern nicht in die Bereiche der Härte oder Zischlaute.

Bild 4 von 10

Vom druckvollen Overdrive-Eröffnungsriff von Led Zepellins „Whole Lotta Love“ bis zu den energiegeladenen Streichern in Beethovens Symphonie Nummer 9 in d-Moll ist alles eine Freude zu hören. Filme, Videos und Podcasts klingen auch großartig, wenn der XM3 die Feinheiten heraussucht, die weniger Kopfhörer möglicherweise übersehen, wie z. B. ein fehlerhaftes Knallen oder Knistern in einem Podcast.

Im Vergleich zum QuietComfort QC35 II liefert der XM3 Audio mit größerem dynamischen Ausdruck, druckvolleren und tieferen Bässen und überlegenen Höhen. Ich fand, dass der QuietComfort QC35 II etwas härtere, hohe Töne und einen komprimierteren Gesamtsound liefert. Mit elektronischer Musik mit hoher Oktanzahl von Justice und Daft Punk machen die Sony-Kopfhörer eine Fantastische Arbeit darin, die Energie der Tracks der Künstler zu vermitteln und gleichzeitig Frequenzen und Subtilität zu trennen Einzelheiten.

Bild eines kabellosen kabellosen Kopfhörers WH-1000XM3 von Sony mit Mikrofon, 30 Stunden Akkulaufzeit, Schnellladung, Gestensteuerung, Umgebungsgeräuschmodus und integriertem Alexa - Schwarz
£219.99Kaufe jetzt

Der WH-1000XM3 schlägt zwar keine audiophilen Kopfhörer, ist jedoch akustisch gesehen der beste kabellose Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung.

Sony WH-1000XM3 Test: Urteil

Mit dem WH-1000XM3 ist Sony mit einem Paar Premium-Funkkopfhörer direkt an die Spitze gekommen bieten exzellente Klangqualität, führende Geräuschunterdrückung und solide Funktionen, die alle in einem cleveren Design untergebracht sind Paket.

Wenn Sie bereits über den XM2 verfügen, werden Sie wahrscheinlich nicht massiv davon profitieren, auf den XM3 umzusteigen. Da die Unterschiede gering sind, würde ich empfehlen, bei dem zu bleiben, was Sie haben. Gleiches gilt für Besitzer des Bose QuietComfort QC35 II. Wenn Sie jedoch £ 330 ausgeben müssen und den besten kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung suchen, den Sie für Geld kaufen können, würde ich den WH-1000XM3 von Sony sofort empfehlen. Sie sind einfach brillante Kopfhörer.

PS Vita Slim Bewertung

PS Vita Slim BewertungSony

Es gibt eine neue PlayStation Vita im Angebot, die als PS Vita Slim oder PCH-2003 bekannt ist. Auf den ersten Blick sieht es einfach aus wie eine abgespeckte Version des Originals PS Vita; sicherl...

Weiterlesen
instagram story viewer