Apple iPhone XR Test: Immer noch Ihre Zeit und Ihr Geld wert?

Fonehouse bietet eine Reihe von Pay Monthly-Angeboten für das iPhone XR an. Dies beinhaltet einen 24-monatigen Vertrag mit EE über £ 32 / Monat ohne Vorabgebühr. Dafür erhalten Sie 50 GB Daten, unbegrenzte Anrufe und Texte. Ein ähnliches Angebot wird von Three zum gleichen Preis angeboten, jedoch mit unbegrenzten Daten.

Fonehouse

Ab £ 32 / Monat

Kaufe jetzt

Das Warten auf das iPhone XR war frustrierend, aber Sie können sehen, warum Apple die Einführung des diesjährigen iPhone-Sortiments gestaffelt hat. Es wollte, dass die Leute sich über die teureren Modelle aufregen und sich austoben, bevor das iPhone für die meisten Fans wahrscheinlich in den Läden erhältlich sein sollte.

Nicht, dass das iPhone XR das ist, was Sie als billig bezeichnen würden. Es ist immer noch £ 749, was es zu einem Preis erhöht, der höher ist als bei den meisten Android-Flaggschiffgeräten. Aber mit 250 Pfund weniger als das entsprechende iPhone Xs ist es zumindest nicht schrecklich überteuert.

Apple iPhone XR Test: Was Sie wissen müssen

Die gute Nachricht ist, dass sich das iPhone XR nicht wesentlich von seinen größeren und teureren Geschwistern unterscheidet, zumindest nicht dort, wo es darauf ankommt. Es verfügt über eine ähnliche gekerbte Vollbildanzeige wie Xs und Xs Max. Es ist vorne und hinten mit Glas verkleidet. die Einbauten sind identisch; und es läuft iOS 12, genau wie die gehobenen iPhones.

Die Unterschiede sind ziemlich subtil. Mit 6,1 Zoll über die Diagonale verfügt das iPhone XR über ein etwas größeres Display als das iPhone Xs, und dieses Display verwendet IPS-Technologie anstelle von OLED. Es ist auch in verschiedenen Farben erhältlich - Schwarz, Weiß, Koralle, Blau und Rot - und es gibt eine einzige Kamera auf der Rückseite anstatt zwei. Das ist so ziemlich alles für große Unterschiede.

Bild 2 von 7

Apple iPhone XR Bewertung: Preis und Wettbewerb

Damit ist das iPhone XR - mit 250 GBP weniger als das Xs - eindeutig das preisgünstigste iPhone unter den 2018-Handys von Apple.

Lassen Sie mich jedoch klar sein: Wenn Sie zu Android wechseln, erhalten Sie immer noch mehr für Ihr Geld. Das Das Samsung Galaxy Note 9 kostet beispielsweise 799 Euro und enthält eine Doppelkamera mit 2-fachem Zoom und einem Stift. Alternativ kann der Preis der Das Samsung Galaxy S9 ist jetzt auf rund 500 Euro gefallenund es ist immer noch so erstaunlich gut wie beim ersten Start.

An anderer Stelle die Huawei P20 Pro kostet £ 600 und holt dir drei Rückfahrkameras; Es gibt die kürzlich eingeführte Google Pixel 3 bei £ 739; das LG G7, der auf lächerlich niedrige £ 420 gefallen ist; und der gerade gestartete OnePlus 6T für £ 499. Sie haben hier eine große Auswahl.

Bester iPhone XR-Vertrag und SIM-freie Angebote:

WEITERLESEN: Beste Smartphones

Apple iPhone XR Test: Design und Hauptmerkmale

Siehe verwandte 

Bestes Smartphone 2021: Die besten Android- und Apple-Handys, die Sie in Großbritannien kaufen können
Apple iPhone Xs Test: Ein Taschen-Kraftpaket

Man braucht ein Adlerauge, um die physischen Unterschiede zwischen dem iPhone XR und dem iPhone Xs zu erkennen. Der vordere Füllbildschirm beginnt dort: Das iPhone XR hat einen Rand, der etwas dicker ist als beim iPhone Xs, und der Rahmen besteht aus mattem Aluminium anstelle von glänzendem Edelstahl Stahl.

Wenn Sie etwas genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass das Kameragehäuse auf der Rückseite eher kreisförmig als oval ist. Das iPhone XR hat auch zwei Antennenbänder weniger an den Rändern, was die Tatsache verrät, dass dieses Telefon hat nur ein 2x2 MIMO-Antennenarray und kann nicht die gleichen Gigabit-Download-Geschwindigkeiten wie die Xs und Xs erreichen Max.

Bild 6 von 7

Es gibt auch einige Unterschiede, die Sie nicht sehen können. Das iPhone XR ist bei IP67 anstelle von IP68 etwas weniger wasserdicht als das iPhone Xs, obwohl es immer noch eine leichte Dusche und ein Einweichen in Tee oder Kaffee abschüttelt. Es ist auch in verschiedenen Speicherkonfigurationen für die Xs verfügbar (64 GB, 128 GB und 256 GB anstelle von 64 GB, 256 GB und 512 GB) und eine Reihe von leuchtenden Farben: Blau, Rot, Gelb, Orange (Koralle), Weiß und schwarz.

Weitere kleine Unterschiede sind eine etwas andere Glasart auf der Rückseite und ein Akku, der hinsichtlich der Kapazität zwischen dem iPhone Xs und dem Xs Max liegt. Ansonsten fühlt sich der XR genauso gut an und wie die Top-End-iPhones von Apple und verfügt über die meisten der gleichen Funktionen, einschließlich der True Depth Face ID-Kamera auf der Vorderseite. Hier gibt es weder einen Fingerabdruckleser noch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, und wie immer gibt es keine Speichererweiterung.

Apple iPhone XR Test: Leistung und Akkulaufzeit

Für die Kernleistung verwendet das iPhone XR den neuesten Hexa-Core-Chip von Apple: den A12 Bionic. Dieser 7-nm-Chip ist derzeit der schnellste in der Mobilfunkbranche und unterstützt das iPhone XR mit 3 GB RAM zu beeindruckenden Benchmark-Ergebnissen.

Es fühlt sich so reaktionsschnell an, wie Sie es von einem neuen iPhone erwarten, und es ist auch schnell genug, um jedes Spiel mit einer konstanten Geschwindigkeit auszuführen. glatte Bildrate, obwohl das Display auf 60 Hz begrenzt ist, werden keine Bildraten angezeigt 60 fps.

Zum Glück ist die Akkulaufzeit viel besser als beim iPhone X im letzten Jahr, was vor allem dem effizienteren 7-nm-A12-Bionic-Prozessor zu verdanken ist. Und es liegt genau in der Mitte zwischen dem Xs und dem Xs Max und dauert 13 Stunden und 29 Minuten. Dies ist nicht gerade erstaunlich, sollte Sie jedoch bequem durch einen mäßig anspruchsvollen Tag führen.

Apple iPhone XR Test: Anzeige

Der große Unterschied zwischen dem iPhone XR und seinen teureren Geschwistern ist die Bildschirmtechnologie, die Apple als „Liquid Retina“ bezeichnet. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Marketing-Rede überraschen. Es ist nur ein IPS-Bildschirm mit abgerundeten Ecken. Der einzige wesentliche Unterschied zwischen dem XR-Display und dem Xs besteht darin, dass der Rand, der es umgibt, dicker ist.

WEITERLESEN: Apple iPhone Xs Max Bewertung: Das beste iPhone Geld, das man kaufen kann

Trotz einer nominell niedrigeren Pixeldichte (326ppi gegenüber 458ppi) sieht es überhaupt nicht unscharf oder unscharf aus Die Pixel- und Farbgenauigkeit entspricht den Erwartungen eines Apple iPhone, das heißt hübsch unanfechtbar. Die Helligkeit erreicht einen sonnentagfreundlichen Wert von 684 cd / m2 und das Kontrastverhältnis ist mit 1.736: 1 unglaublich gut. Es entspricht zwar nicht ganz dem Niveau der OLED-Displays auf den Xs und Xs Max, ist aber nicht weit entfernt.

Bild von Apple iPhone XR (64 GB) - Weiß (einschließlich EarPods, Netzteil)
£577.53Kaufe jetzt

Beim Testen in einem Browserfenster gegen ein sRGB-Ziel war auch die Farbgenauigkeit ziemlich gut: Ich habe eine 93% ige Abdeckung des sRGB-Farbumfangs und eine hervorragende Farbgenauigkeit gemessen. Das Display unterstützt auch HDR10- und Dolby Vision-Inhalte, sodass Ihre Netflix-Originale absolut schick aussehen. Vielleicht nicht ganz so farbenreich wie bei den Xs und Xs Max, aber immer noch verdammt gut.

Bild 3 von 7

Apple iPhone XR Bewertung: Kamera

Wie bei der restlichen XR-Hardware wird hier einiges geliehen. Die Kamera ist die gleiche wie bei Xs und Xs Max: ein 12-Megapixel-Snapper mit einer Blende von 1: 1,8, Optische Bildstabilisierung und 1,4 um Pixel, wodurch Sie im Vergleich zum Vorjahr mehr Lichtsammelfunktionen erhalten iPhone X.

Natürlich erhalten Sie nicht die zweite Kamera des Xs, aber Apple bietet Ihnen immer noch einen besseren Dynamikbereich für Videos sowie superweiches, stabilisiertes 4K-Filmmaterial mit 60 Hz. Dies ist die nach wie vor beste Videokamera der Smartphone-Welt, wenn es um Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität geht.

Aktuelle Apple-Rabattcodes anzeigen

Und trotz des Fehlens einer zweiten Kamera zum Hinzufügen von Tiefenmapping ist der Porträtmodus von Apple immer noch vorhanden und verfügt über das gleiche einstellbare Bokeh wie das iPhone Xs. Das Der Hauptunterschied besteht darin, dass das iPhone XR Porträtbilder in einem größeren, weniger schmeichelhaften Winkel als das Xs und Xs Max aufnimmt und Sie nicht so viele Studiobeleuchtungen erhalten Auswirkungen. Die Ergebnisse sind jedoch immer noch sehr, sehr beeindruckend.

Bild von Apple iPhone XR (64 GB) - Weiß (einschließlich EarPods, Netzteil)
£577.53Kaufe jetzt

An anderer Stelle ist die Kamera des iPhone XR hervorragend. Mithilfe des neuen Smart HDR von Apple können atemberaubende Bilder sowohl bei gutem als auch bei schlechtem Licht aufgenommen werden Algorithmus, der acht Frames in Sekundenbruchteilen erfasst und kombiniert, um einen verzögerungsfreien Vollbereich zu liefern Fotografie. Und obwohl es nicht ganz mit dem übereinstimmt Huawei Mate 20 Pro oder P20 Pro In Bezug auf die Standbilder sind die Unterschiede so gering, dass Sie sich bei einem Schnappschuss nicht schämen.

^ Klicken Sie, um es in voller Größe zu vergrößern


^ Klicken Sie, um es in voller Größe zu vergrößern

Apple iPhone XR Bewertung: Urteil

Es ist klar, dass das iPhone XR nicht das beste iPhone ist. Es ist nicht einmal das beste Telefon, das Sie für 749 Euro kaufen können, und es ist sicherlich nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Smartphone-Branche.

Wenn Sie jedoch ein neues iPhone möchten und nicht bereit sind, 999 Euro oder mehr auszugeben, ist dies absolut das Telefon, das Sie kaufen müssen. Es ist weitaus billiger als das Xs und Xs max und obwohl der Bildschirm nicht ganz so gut ist, hat die Kamera keinen Zoom und ist etwas weniger wasserdicht. Ich würde empfehlen, Ihr Geld zu sparen. Das iPhone XR ist mehr als gut genug.

Apple iPhone XR Spezifikationen

Prozessor Hexa-Core, Apple A12 Bionic (2 x 2,5 GHz, 4 x 1,6 GHz)
RAM 3 GB
Bildschirmgröße 6.1in
Bildschirmauflösung 828 x 1792
Bildschirmtyp IPS
Vordere Kamera 7MP, f / 2.2
Rückfahrkamera 12 MP, 1: 1,8, OIS
Blitz Quad LED
GPS Ja
Kompass Ja
Lagerung (kostenlos) 64 GB / 128 GB / 256 GB
Speicherkartensteckplatz (mitgeliefert) Nein
W-lan 802.11ac
Bluetooth 5.0
NFC Ja
Drahtlose Daten 4G
Abmessungen (WDH) 76 x 8,3 x 151 mm
Gewicht 194 g
Betriebssystem iOS 12
Batteriegröße 2.942 mAh

Alternative Optionen:

Apple HomePod Mini-Test: Gute Dinge kommen in kleinen Paketen

Apple HomePod Mini-Test: Gute Dinge kommen in kleinen PaketenApfel

Der HomePod mini war eine kleine Überraschung, als Apple ihn neben dem startete iPhone 12 und Freunde im Oktober 2020. Nicht weil ein HomePod-Update nicht erwartet wurde, sondern weil es so erschw...

Weiterlesen
Apple AirPods Bewertung: Seltsam anzusehen, aber diese Knospen liefern

Apple AirPods Bewertung: Seltsam anzusehen, aber diese Knospen liefernApfelApple Airpods

Auf den ersten Blick sehen die Apple AirPods möglicherweise etwas seltsam aus, da es sich um Plastikohrringe handelt, die in Ihren Gehörgängen eingeklemmt sind. Als die AirPods angekündigt wurden, ...

Weiterlesen
M1 Apple MacBook Pro 13in (2020) Test: Dieser Laptop wird die Welt verändern

M1 Apple MacBook Pro 13in (2020) Test: Dieser Laptop wird die Welt verändernApfelApple Mac Book Pro

Als Apple ankündigte, dass alle Macs Anfang 2020 auf ein eigenes Silizium umgestellt werden sollen, war dies ein mutiger Schritt - manche könnten sagen, ein großes Glücksspiel - und einer, von dem...

Weiterlesen
instagram story viewer