Die besten Aktivitäten in Newcastle im Jahr 2020

Während Newcastles Ruf als Partygänger gut dokumentiert ist, gibt es in der Stadt viel mehr als nur Pubs und Clubs. Tatsächlich ist Newcastle, das oft als Krönung des viel zu wenig geschätzten Nordostens Englands angesehen wird, ein Zentrum für Kultur, natürliche Schönheit und historische Wahrzeichen.

Siehe verwandte 

Beste Dinge in Oxford 2020 zu tun
Beste Wochenendausflüge von London: Entfliehen Sie dem Winter-Blues mit diesen großartigen Ausflügen

Mit einer vielseitigen Auswahl an Museen und Galerien, einer Fülle von architektonisch beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und einigen der besten Wasserlöcher und Restaurants im ganzen Land, man könnte sich keine abwechslungsreichere Stadt für ein langes Wochenende wünschen erkunden.

Tatsächlich gibt es so viel zu sehen und zu tun, dass Sie die Optionen möglicherweise etwas überwältigend finden. Um Ihnen bei der Planung Ihrer Reise zu helfen, haben wir eine Liste der besten Aktivitäten in Newcastle und Umgebung sowie einige Tipps für die Anreise und die Suche nach einer Unterkunft zusammengestellt.

Wie komme ich nach Newcastle?

Es ist nicht zu leugnen, dass die Reise nach Newcastle als eine der nördlichsten Städte Englands eine lange Reise sein kann - aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Wenn Sie in London ansässig sind, können Sie an Bord eines direkter Zug von Kings Cross und mit der London North Eastern Railway in weniger als drei Stunden in Newcastle ankommen. Direkte Dienste sind auch verfügbar von Birmingham, Manchester und Leeds. Wenn Sie noch weiter nördlich in Schottland sind, können Sie direkt von Newcastle nach Newcastle fahren Edinburgh in nur einer Stunde und 27 Minuten.

Wenn Sie aus dem Ausland kommen, Internationaler Flughafen Newcastle liegt nur 11 km außerhalb der Stadt und ist mit Taxis, Bussen und der beliebten U-Bahn-Verbindung der Stadt gut mit dem Stadtzentrum verbunden.

Die Stadt ist auch mit dem Auto leicht zu erreichen. Die Autobahn A1 bietet Autofahrern eine bequeme Nord-Süd-Route nach Newcastle. Wenn Sie jedoch nicht aus angemessener Entfernung starten, empfehlen wir Ihnen nicht, das Auto zu nehmen, es sei denn, Sie genießen wirklich lange Fahrten und besuchen Autobahn-Tankstellen.

Übernachten in Newcastle

Angesichts des pulsierenden Nachtlebens in Newcastle und der zahlreichen Attraktionen ist es nicht verwunderlich, dass es in der Stadt eine große Auswahl an Unterkünften gibt - mit Optionen für jedes Budget.

Das Maldron Newcastle ist ein Hotel im modernen Stil im Herzen der Stadt und somit die perfekte Wahl für diejenigen, die das reichhaltige Nachtangebot der Stadt genießen möchten. Wenn Sie budgetbewusst sind, aber keine Kompromisse bei der Lage im Stadtzentrum eingehen möchten, dann sind beide easyHotel und das SleeperzHotel bieten schnörkellose Zimmer zu einem sehr fairen Preis. Jesmond Dene House Das Hotel liegt vielleicht ein paar Kilometer außerhalb des Stadtzentrums, aber seine luxuriösen Zimmer und die malerische Umgebung machen es ideal für einen romantischen Kurzurlaub. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts etwas Komfort zu Hause wünschen und sich kein beengtes Hotelzimmer wünschen, dann Gray Street Apartments sind geräumig, voll möbliert und zentral gelegen. Wenn Sie eine großartige Aussicht auf den Kai und den Fluss Tyne haben, dann sind Sie hier genau richtig Hotel Du Vin bietet malerische Sehenswürdigkeiten und großartiges Dekor.

Die besten Dinge, die man in Newcastle unternehmen kann

1. Wandern Sie am Kai entlang

Eine Reise nach Newcastle Upon-Tyne wäre ohne einen Besuch des berühmten Kais der Stadt nicht komplett. Einst ein kommerzieller Hafenbereich, sind die Ufer des Flusses Tyne heute überfüllt mit Bars, Pubs, Restaurants und Straßenhändlern. Hier finden Sie auch die ikonische grüne Tyne Bridge und die augenförmige Millennium Bridge, die die perfekte Kulisse für einen Instagram-würdigen Schnappschuss bilden. Es gibt auch architektonisch bedeutende Gebäude wie das Zollhaus und das Malmaison Hotel, die beide den Status eines denkmalgeschützten Unternehmens erhalten haben. Alles in allem gibt es eine Menge zu tun, um Sie an diesem Flussufer zu beschäftigen. Geben Sie sich also Zeit, um alles zu erleben.

Lesen Sie mehr auf Tripadvisor


2. Entdecken Sie Newcastle Castle

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, woher der Name Newcastle stammt, denken Sie nicht mehr darüber nach. Newcastle Castle ist nicht nur ein historischer Bergfried aus dem 12. Jahrhundert und ein Black Gate-Torhaus aus dem 13. Jahrhundert, sondern auch eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der nördlichen Stadt. Dieses beliebte Wahrzeichen bietet nicht nur eine audiovisuelle Reise durch die turbulente Vergangenheit des Schlosses, sondern bietet auch einen atemberaubenden Blick auf den Kai von der Spitze des Bergfrieds. Dies ist eine ideale Attraktion für Familien. Beachten Sie jedoch, dass das Black Gate zwar vollständig zugänglich ist, der Bergfried jedoch eine Reihe sehr steiler Stufen enthält und nicht rollstuhlgerecht ist.

Kaufen Sie jetzt Tickets bei Viator


3. Besuchen Sie das Baltic Center

Während Sie sich technisch in Gateshead befinden, müssen Sie nur einen kurzen Spaziergang über die Millennium Bridge auf die andere Seite des Flusses Tyne machen, um zum Baltic Center zu gelangen. Hier finden Sie eine beeindruckend große Sammlung zeitgenössischer Kunst sowie einen regelmäßigen Zeitplan mit informativen, Experimentelle und künstlerisch gewagte Veranstaltungen, die Ostsee bietet für jeden etwas, der durch die Stadt geht Tür. Das Beste ist, dass der Eintritt frei ist, sodass Sie einen ganzen Tag lang Kultur genießen können, ohne einen Cent ausgeben zu müssen. Vergessen Sie nicht Ihre Brieftasche oder Geldbörse, obwohl es vor Ort einen Geschenkeladen und ein Café sowie das sehr beliebte gibt Restaurant auf dem Dach mit sechs Dächern.

Lesen Sie mehr auf Tripadvisor


4. Genieße das Nachtleben

Dank seiner steilen Straßen voller Pubs, Bars und Clubs hat sich Newcastle einen Namen als eine der besten Städte des Landes für das Nachtleben gemacht - ideal, wenn Sie keine Lust auf eine frühe Nacht haben. Wenn Sie Lust auf ein paar Cocktails haben, probieren Sie es aus Tiger Hornsby, das von seinem Standort am Kai aus alkoholische Zubereitungen von Grund auf serviert. Der Bacchus bietet ein klassisches Pub-Feeling, aber mit einer modernen Getränkekarte und einem pochenden Indie-Soundtrack. Spot White ist ideal für diejenigen, die Lust auf ein oder zwei Billardspiele haben, während sie ein Bier trinken. Harrys bietet kitschige Musik, Neonlichter und farbenfrohe Getränke - hier werden Sie wahrscheinlich ein oder zwei Junggesellenabschiede sehen. Wenn Sie etwas Traditionelleres suchen, dann Die Krone Posada, eine atemberaubende viktorianische Kneipe und die zweitälteste in der Stadt, sollte gut tun.


5. Tour St. James 'Park

Newcastle ist eine der fußballbesessensten Städte der Welt, und das im letzten Jahrzehnt Der St. James 'Park war für Newcastle Utd kaum eine goldene Ära und bleibt einer der größten Touristen der Stadt Hotspots. Wenn Sie während der Fußballsaison zu Besuch sind, stellen Sie sicher, dass Sie Tickets für ein Spiel erhalten: Es gibt nichts, was 50.000 Geordies sehen oder hören könnte, die ihre Mannschaft zum Sieg anspornen. Wenn während Ihres Besuchs kein Spiel stattfindet, können Sie trotzdem eine Stadiontour buchen und einen Blick hinter die Kulissen eines Premier League-Clubs werfen. Spielkarten und Stadion Tour Pakete sind auf der offiziellen Website des Clubs verfügbar.

Lesen Sie mehr auf Tripadvisor


6. Machen Sie eine Tour durch das Römische Reich

Die Hadriansmauer erstreckt sich über 73 Meilen und erstreckt sich von Küste zu Küste. Sie wurde von den Römern errichtet Empire, um ihr britisches Territorium gegen die unbesiegten keltischen Stämme des Nordens um AD zu verteidigen 122. Ein Großteil der Mauer ist bis heute verloren gegangen, aber auf ihrem Weg gibt es noch viele historische Sehenswürdigkeiten zu sehen. Diese vierstündige Führung erkundet die beiden Festungen Arbeia und Segedunum, die sich am östlichen Ende der Mauer befinden, und hält auch an Das Great North Museum wo sich die Geschichte der Hadriansmauer entfaltet. Eine bequeme Abholung und Rückgabe vom Stadtzentrum ist im Paket enthalten.

Kaufen Sie jetzt Tickets bei Viator


7. Paddeln Sie den Tyne hinunter

Wir würden nicht empfehlen, ein Bad im Fluss Tyne zu nehmen, aber es ist sicherlich eine Aktivität, die wir mit einem Kanu aufnehmen können. Diese Kanutour bietet Ihnen die Möglichkeit, die berühmte Tyne Bridge und den Kai der Stadt aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben. Alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände und Ausrüstungsgegenstände sowie ein erfahrener Kanutrainer sorgen dafür, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Während dies ein Abendausflug ist, machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihnen kalt wird: Sie erhalten ein heißes Getränk, während Sie im Fluss schwimmen. Wenn die Möglichkeit, durch das dunkle Wasser des Flusses Tyne zu paddeln, nicht allein den Ticketpreis wert war, beinhaltet diese Tour auch eine kostenlose Pizza und ein Bier danach.

Kaufen Sie jetzt Tickets auf TripAdvisor


8. Nehmen Sie an einer Show teil

Mit einem vollen Veranstaltungskalender von zeitgenössischen Tourneen bis hin zu hochwertigen Originalproduktionen Tränenreiche Opern zu häufigen RSC-Auftritten gibt es im Theatre Royal immer etwas zu sehen Newcastle. Das Theater selbst wurde 1837 eröffnet und obwohl es in den letzten Jahrhunderten viel renoviert wurde, ist es immer noch ein Veranstaltungsort von klassischer Größe. Egal, wann Sie die Stadt besuchen, im Theatre Royal gibt es immer etwas zu sehen - und wenn nichts Auf der Bühne ist es immer noch einen kurzen Besuch wert, um sich ein Bild von dem wirklich Beeindruckenden zu machen Außen.

Lesen Sie mehr auf Tripadvisor


9. Probieren Sie einen Sonntagsbraten

Alle Nordländer lieben einen Braten, und Geordies sind keine Ausnahme. Newcastle bietet einige der besten Orte, um einen Braten im ganzen Land zu genießen, egal ob es ein Sonntag ist oder nicht. Babucho ist bekannt für seine riesigen Yorkshire-Puddings und es lohnt sich, sie allein zu prüfen - buchen Sie jedoch im Voraus, da dieser Ort normalerweise voller bratenliebender Gäste ist. Mit einem Braten von kann man nichts falsch machen Erfreut, Sie zu treffen beides, das sogar für die Qualität seines Sonntagsessens ausgezeichnet wurde. Wenn Sie bereit sind, sich etwas weiter außerhalb des Stadtzentrums zu bewegen, dann Die Dun Kuh ist auch ein sehr guter Ort, um sich einen Braten mit allen Zutaten zu holen.

Beste Airbnbs in Großbritannien: Diese atemberaubenden Immobilien können ab sofort gemietet werden

Beste Airbnbs in Großbritannien: Diese atemberaubenden Immobilien können ab sofort gemietet werdenReise

Es ist keine Untertreibung zu sagen, dass Airbnb den Urlaub komplett revolutioniert hat. Als Teil des sogenannten Booms der „Sharing Economy“ verdankt die Immobilienvermietungsplattform ihren groß...

Weiterlesen
Die besten Aktivitäten in Newcastle im Jahr 2020

Die besten Aktivitäten in Newcastle im Jahr 2020Reise

Während Newcastles Ruf als Partygänger gut dokumentiert ist, gibt es in der Stadt viel mehr als nur Pubs und Clubs. Tatsächlich ist Newcastle, das oft als Krönung des viel zu wenig geschätzten Nor...

Weiterlesen
Bestes Reisekissen: Holen Sie sich ein kilometerhohes Auge ab nur £ 7

Bestes Reisekissen: Holen Sie sich ein kilometerhohes Auge ab nur £ 7Reise

Von allen Orten, an denen vierzig Winks gefangen werden können, sind Flugzeuge, Autos und andere Transportmittel alles andere als ideale Umgebungen. Sie befinden sich jedoch wahrscheinlich an eine...

Weiterlesen
instagram story viewer