Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Sollten Sie mehr ausgeben?

In den neun Jahren, seit Amazon sein erstes Tablet angekündigt hat, hat die Fire-Reihe mehrere wichtige Upgrades erhalten. Das Fire HD 8 ist das neueste in einer langen Reihe von Tablets und möglicherweise das bislang umfangreichste Update.

WEITERLESEN: Die besten Tabletten

Abgesehen von der üblichen Entscheidung, ob Sie extra bezahlen und die Sperrbildschirmwerbung entfernen möchten oder nicht, hat Amazon in diesem Jahr auch ein aufgemotztes Modell für Sie in Betracht gezogen. Der Fire HD 8 Plus bietet, wie der Name schon sagt, eine Handvoll Extras für ein bisschen mehr Geld. Sollten Sie jedoch mehr Geld verdienen oder stattdessen das reguläre Modell kaufen?

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Was Sie wissen müssen

Die Unterschiede zwischen dem Fire HD 8 Plus und der Basisversion sind relativ gering. In Bezug auf das Design sind sie praktisch identisch und beide verfügen über einen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800, ein tropfenfreundliches Kunststoffgehäuse und eine USB-C-Aufladung. Beide Tablets profitieren außerdem von einem neuen MediaTek MT8168-Prozessor und führen eine optimierte Version von Android 9 Pie aus, auf der der Fire OS 7-Launcher von Amazon platziert ist.

Bild 3 von 11

Also, was bekommen Sie für das zusätzliche Geld? Nun, das Fire HD 8 Plus enthält 3 GB RAM anstelle der 2 GB, die beim normalen Modell angeboten werden, und verfügt über ein schnelleres 9-W-Ladegerät. Das Fire HD 8 Plus kommt auch mit drei Monaten Kindle Unlimited kostenlos.

Der Hauptgrund, warum Sie den Fire HD 8 Plus möglicherweise in die Hand nehmen möchten, ist das kabellose Laden. Das Tablet funktioniert mit dem neuen Wireless Charging Dock von Amazon (£ 40), das auch als Ständer für ein Pseudo-Alexa-Smart-Display verwendet werden kann.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Preis und Wettbewerb

Natürlich erhalten Sie nicht alle diese Extras kostenlos. Wenn Ihnen Lockscreen-Werbung nichts ausmacht (Sie können weitere 10 Euro bezahlen, um sie zu entfernen), kostet Fire HD 8 Plus £ 110 für das 32-GB-Modell und £ 140 für 64 GB Speicher. Das sind 20 Pfund mehr als die Moor-Standard Fire HD 8.

Wenn Sie sowohl das Fire HD 8 Plus als auch das Wireless Charging Dock kaufen möchten, führt Amazon derzeit eine Bundle-Angebot für £ 140Sie sparen insgesamt £ 10. Wenn Sie einen größeren Bildschirm bevorzugen und dennoch keine großen Ausgaben tätigen möchten, sollten Sie jedoch im letzten Jahr viel Geld ausgeben Amazon Fire HD 10 ist eine weitere gute Option ab £ 150.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Design und Hauptfunktionen

In Bezug auf das Design gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Tablets. Wenn ich auf Zeit drängen würde, könnte ich diesen Abschnitt einfach aus meinem Test des regulären Fire HD 8 kopieren und einfügen, und es würde den Job machen. Tatsächlich ist das Fire HD 8 Plus in vielerlei Hinsicht identisch, so dass ich die Gefahr habe, mich so zu wiederholen, wie es ist.

Bild 5 von 11

Der Fire HD 8 verwendet dieselbe Hartplastikunterlage wie das Modell 2018 und kann in sechs verschiedenen Farben aufgenommen werden: Schwarz, Pflaume, Dämmerungsblau, Weiß und Schiefer. Es ist eindeutig für die Verwendung im Querformat konzipiert, mit einem Paar Top-Firing-Lautsprechern an einer der langen Kanten und einer 7-Megapixel-Selfie-Kamera, die sich direkt über dem Bildschirm befindet.

Der Fire HD 8 Plus verwendet zum Laden auch USB-C anstelle des mit dem Vorgänger gelieferten Micro-USB-Ladegeräts. Amazon hat auch ein schnelleres 9-W-Ladegerät in der Verpackung (das andere Modell wird mit einem 5-W-Ladegerät geliefert), mit dem das Tablet in weniger als vier Stunden von leer auf voll aufgeladen werden kann.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Drahtloses Ladedock

Eine wichtige Neuerung in diesem Jahr ist natürlich die Einführung des kabellosen Ladens, das nur beim Fire HD 8 Plus verfügbar ist. Wie bereits erwähnt, kann das Tablet für weitere 30 GBP in einem Paket mit dem eigenen Wireless Charging Dock von Amazon gekauft werden. Dies ist ein rudimentärer Keilständer, mit dem Sie das Tablet entweder im Quer- oder Hochformat an einem festen Ort platzieren können Winkel.

Es gibt jedoch nicht viel anderes zu sagen, außer dass der Fire HD 8 Plus in weniger als zwei Stunden zu 80% aufgeladen und in ein provisorisches Echo-Show-ähnliches Gerät verwandelt wird. Dies ermöglicht alle möglichen Dinge, vom Streaming von Amazon Prime Video bis zur Anzeige von Grafiken für eine 7-Tage-Vorhersage, wenn Sie nach dem Wetter fragen.

Trotz der starken Marketingmaterialien von Amazon ist das optionale Wireless Charging Dock kein notwendiger Kauf. Da der Fire HD 8 Plus den Qi-Standard für kabelloses Laden verwendet, funktionieren die meisten kabellosen Ladegeräte von Drittanbietern einwandfrei.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Anzeige

Zurück zum Tablet. Der 8-Zoll-Bildschirm des Fire verwendet ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.280 x 800. Dies bleibt gegenüber den Vorgängermodellen unverändert, was etwas schade ist. Die Pixeldichte des Tablets von 189 ppi ist auch für moderne Verhältnisse recht schlecht.

Bild 2 von 11

Eine Gesamtabdeckung des sRGB-Farbumfangs von 74% ist ebenfalls nicht ideal. Der Bildschirm sieht im Vergleich zu teureren Tablets wie dem ziemlich langweilig aus Samsung Galaxy Tab S6 Lite und iPad-Familie, aber ein Gesamtkontrast von 1.381: 1 ist nicht schlecht. Die Betrachtungswinkel sind trotz der übermäßig reflektierenden Bildschirmbeschichtung auch besser als erwartet.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Test: Leistung und Akkulaufzeit

Ein Bereich mit erheblichen Verbesserungen ist die Leistung des Fire HD 8 Plus. Beide neuen 8-Zoll-Tablets von Amazon sind mit einem neueren MediaTek MT8163-Chipsatz ausgestattet, der mit 2 GHz getaktet ist und eine Mali-T730MP3-GPU für die Grafikverarbeitung verwendet. Wie bereits erwähnt, verfügt der Fire HD 8 Plus auch über 3 GB RAM anstelle der 2 GB, die der reguläre Fire HD 8 bietet.

Siehe verwandte 

Bestes Kindertablett 2020: Unterhalten Sie Ihre Kinder mit den kinderfreundlichsten Tablets
Bestes Tablet 2021: Die Top-Tablets von Apple, Amazon, Samsung und mehr

Wie erwartet ist die Leistung die beste, die wir bisher von einem Fire-Tablet gesehen haben, aber es kann sich von Zeit zu Zeit etwas träge anfühlen. Im Geekbench 3-Test übertraf der Fire HD 8 die Version 2018 um bis zu 50%. Dies führt zu einer Tablette, die sich im Betrieb viel flüssiger und reaktionsschneller anfühlt als je zuvor. Sie werden jedoch immer noch eine gewisse Verlangsamung bemerken, wenn Sie schnell zwischen Anwendungen wechseln, z Beispiel.

Die Spieleleistung ist ebenso gut, obwohl es erwähnenswert ist, dass es im Amazon App Store nur eine begrenzte Auswahl an Spielen gibt. Das Fire HD 8 Plus erreichte im GFXBench Manhattan 3-Bildschirm-Benchmark eine durchschnittliche Bildrate von 24 Bildern pro Sekunde und verdreifachte damit die Punktzahl des Vorgängermodells mehr als.

Führen Sie unseren internen Batterietest durch, bei dem ein 20-Stunden-Loop-Video mit aktiviertem Flugzeugmodus und dem Der neue Fire HD 8 Plus wurde auf eine Standardhelligkeit von 170 cd / m² eingestellt und hielt über 17 Stunden, bevor er benötigt wurde aufladen. Dies ist ehrlich gesagt außergewöhnlich und eines der besten Ergebnisse, die wir mit einem Tablet gesehen haben, unabhängig von den Kosten.

Amazon Fire HD 8 Plus (2020) Bewertung: Urteil

Abgesehen von dem ungeliebten Bildschirm ist der Fire HD 8 Plus fast das komplette Paket. Es ist ein erschwingliches Tablet, das sich gegenüber früheren Generationen in der Hardware-Abteilung massiv verbessert und die Ausdauer erheblich steigert.

Es ist ein Tablet, das ich ohne zu zögern empfehlen kann, obwohl es aus dem einfachen Grund, dass das Fire HD 8 ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, nur knapp unter einem Best Buy liegt. Wenn Sie das Fire HD 8 Plus nicht als Tablet-Smart-Display verwenden möchten, würde ich gerne die 50 Euro sparen und stattdessen das Fire HD 8 wählen.

Amazon Echo Show 5 Bewertung: Das billigste Smart Display

Amazon Echo Show 5 Bewertung: Das billigste Smart DisplayAmazonas

Eines der besten Dinge an der Echo Show 5 ist der niedrige Preis. Derzeit wird sie bei Amazon um 25% reduziert, was sie noch günstiger als je zuvor macht. Wenn Sie nach einem günstigen Einstieg in ...

Weiterlesen
E-Reader-Test von Amazon Kindle (2019): Nicht mehr so ​​einfach

E-Reader-Test von Amazon Kindle (2019): Nicht mehr so ​​einfachAmazonas

Das Hauptargument gegen den Kauf des einfachen Amazon Kindle war lange Zeit, dass es trotz des niedrigen Preises zu einfach war. Genauer gesagt, dass es nicht so gut gemacht war wie das Paperwhite...

Weiterlesen
Amazon Kindle gegen Paperwhite gegen Oasis: Welcher Kindle ist der beste im Jahr 2021?

Amazon Kindle gegen Paperwhite gegen Oasis: Welcher Kindle ist der beste im Jahr 2021?AmazonasAmazon Kindle

Am Anfang war der Kauf eines Kindle ein einfacher Job. Es gab zwei Modelle: den Wi-Fi Kindle von Amazon und den 3G-fähigen Kindle. Abgesehen von der unterschiedlichen Konnektivität waren sie prakt...

Weiterlesen
instagram story viewer