Beste Induktionskochfelder 2021: Beschleunigen Sie Ihr Kochen mit den besten Induktionskochfeldern

Induktionskochfelder waren vielleicht erst einige Jahre alt, aber sie haben die Hausmannskost bereits revolutioniert. Fragen Sie jeden, der ein Induktionskochfeld verwendet, und er wird Ihnen wahrscheinlich mitteilen, dass sich sein Kocherlebnis grundlegend verändert hat. Effizient, schnell, sauber und sicher: Diese Technologie eignet sich perfekt für die moderne Küche.

Das einzige Problem tritt auf, wenn Sie tatsächlich versuchen, ein bestimmtes Modell für Ihre Anforderungen auszuwählen. Angesichts der großen Auswahl auf dem Markt ist es schwierig zu entscheiden, welche die beste ist. Selbst Bosch allein hat 30 verschiedene Modelle im Sortiment - und die Sortimente anderer Hersteller sind ähnlich entmutigend -, deshalb haben wir alle Nachforschungen für Sie durchgeführt. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, und Sie finden eine Liste der am besten bewerteten Modelle, die nicht nur eine sehr gute Leistung erbringen, sondern auch von Benutzern und Rezensenten gleichermaßen gelobt werden.

Wenn Sie Ihre Koch-Eskapaden beschleunigen und in vielen Fällen vereinfachen möchten, steigen Sie in den Induktionszug - Sie werden nicht enttäuscht sein.

So wählen Sie das beste Induktionskochfeld für Sie aus

Was ist das Besondere an Induktionskochfeldern?

Induktionskochfelder sind die teuerste Art von Kochfeld, die es zu kaufen und zu installieren gibt, aber sie sind sowohl in Bezug auf die Anzahl erstaunlich effizient Geschwindigkeit und Energieverbrauch - sie sind bis zu 50% energieeffizienter als Gas- oder Elektrokeramik Modelle. Mit einem Induktionskochfeld fließen ungefähr 84% der Energie aus der Stromversorgung direkt in die Lebensmittel, die Sie kochen. Im Vergleich dazu verliert Gas etwa 60% der Wärmeenergie, nur weil der größte Teil der Wärme in dünne Luft abgegeben wird.

Siehe verwandte 

Bester Ofen: Die besten Einbauöfen ab £ 499
Beste Mikrowelle 2021: Unsere Auswahl der besten Mikrowellen und Kombiöfen zum Kaufen

Für einen schnellen Test von Gas und Induktionsgeschwindigkeit füllten wir einen kalten Le Creuset-Topf ohne Deckel mit 500 ml Wasser. Die Gaskochfeldmethode dauerte 4 Minuten und 17 Sekunden, um sie zum Kochen zu bringen, während selbst das unten beschriebene tragbare Tefal-Induktionsmodell nur 2 Minuten und 17 Sekunden benötigte.

Und der größte Vorteil für viele Menschen? Induktionskochfelder mit flacher Oberseite sind ebenfalls leicht zu reinigen - wischen Sie sie einfach mit einem feuchten Tuch ab.

Wie funktionieren Induktionskochfelder?

Anstatt einfach den gesamten Kochfeldbereich zu heizen, heizen Induktionskochfelder nur den Topf oder die Pfanne selbst. Der Prozess funktioniert, indem ein elektrischer Wechselstrom durch eine Spule aus Kupferdraht unter der Oberfläche des Kochfelds geleitet wird. Dadurch wird ein Magnetfeld erzeugt, durch das ein Wirbelstrom durch den auf dem Kochfeld sitzenden Topf fließt. Der elektrische Widerstand des Topfes erzeugt dann große Mengen an überschüssiger Wärme und dies erwärmt den Topf oder die Pfanne schnell.

In der Tat ist der Prozess so effizient, dass Wasser oft schneller als ein Wasserkocher gekocht werden kann. Sobald Sie die Pfanne anheben, stoppt der Prozess. Natürlich macht allein die Hitze des Inhalts den Topf oder die Pfanne heiß, aber die Kochfeldoberfläche selbst wird nicht heißer sein als ein Heizkörper bei voller Wucht, so dass Sie ihn sicher berühren können, ohne sich einen dritten Grad zu geben brennen. Aus diesem Grund sind Induktionskochfelder bei weitem die sicherste Option, wenn Sie kleine Kinder im Haus haben.

Unter den derzeitigen Anwendern von Induktionskochfeldern herrscht allgemeiner Konsens darüber, dass Sie nach dem Beginn der Verwendung eines Kochfelds nicht mehr auf Gas oder ein anderes Kochsystem zurückgreifen möchten. In der Tat haben wir noch keinen einzigen Induktionskochfeldbenutzer getroffen, der nicht auf das System schwört. Wenn Sie ein Skeptiker oder Traditionalist sind, probieren Sie die Induktion aus, denn Sie werden es wahrscheinlich dem Benzin vorziehen und sich fragen, warum Sie nie früher auf ein Schiff gesprungen sind. Kurz gesagt, Induktionskochen ist umweltfreundlicher, sicherer, effizienter und die Produkte selbst sind viel einfacher sauber zu halten.

Gibt es Nachteile?

Das dringlichste Problem ist, dass der magnetische Induktionsprozess nur bei Töpfen und Pfannen aus Eisen funktioniert Metalle wie Eisen und Stahl, so dass Sie mit ziemlicher Sicherheit einige, wenn nicht alle Ihrer Strömungen ändern müssen Sammlung. Zum Glück können Sie auf einfache Weise feststellen, ob Ihr aktuelles Kochgeschirr kompatibel ist. Platzieren Sie einfach einen Magneten auf dem Boden jedes Topfes und jeder Pfanne, und wenn er klebt, haben Sie den richtigen Stil. Wenn nicht, müssen Sie einen neuen kaufen.

Eine andere erwähnenswerte Sache ist, dass die meisten Induktionskochfelder eine gehärtete Keramikglasbeschichtung haben und einige bekanntermaßen reißen, wenn ein schwerer Topf wie ein Le Creuset darauf fällt. Gehen Sie diesbezüglich vorsichtig vor, da Sie sonst möglicherweise die gesamte Einheit austauschen müssen. Einige Induktionskochfelder können auch leicht zerkratzt werden, indem Rohgusseisen über die Oberfläche geschoben werden, obwohl dies recht sicher ist Legen Sie ein Geschirrtuch, ein Stück Pergament oder, wenn Sie etwas Ordentlicheres wünschen, einen speziellen Silikonschutz zwischen Kochfeld und Pfanne, um dies zu verhindern Dies.

Die meisten Induktionsmodelle verwenden berührungsempfindliche Bedienfelder, um einzelne Kochzonen und ihre jeweiligen Temperaturen auszuwählen. Wenn Sie Probleme mit der Verwendung berührungsempfindlicher Bedienfelder haben, entscheiden Sie sich möglicherweise für ein Modell mit Knöpfen.

Schließlich wird Personen mit Herzschrittmachern empfohlen, sich zuerst bei ihrem Arzt zu erkundigen, da die erzeugten Magnetfelder Probleme verursachen können - es lohnt sich, vorsichtig zu sein.

Kochzonen

Die meisten Induktionskochfelder (sicherlich die billigeren Modelle) bestehen aus unterschiedlich großen Kochzonen, die kann ziemlich wählerisch sein, wenn Töpfe und Pfannen genau in ihre individuelle Küche gestellt werden Grenzen. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie einen großen, länglichen Auflauf haben, da dieser höchstwahrscheinlich nicht in den optimalen Bereich passt. Glücklicherweise umgehen die meisten modernen Modelle mit mittlerem Preis dies, indem sie über flexible Zonen verfügen, die zu einem großen Kochbereich überbrückt werden können. Diese Modelle sind es wert, gesucht zu werden.

Das neueste Schlagwort, das derzeit in der Branche gespielt wird, heißt „FlexInduction“ - und es ist der neue Heilige Gral des Kochglücks. FlexInduction-Kochfelder sind unter der Oberfläche mit zahlreichen Sensoren ausgestattet, die die Größe und Form des darüber liegenden Topfes erfassen. Dies bedeutet, dass Sie Töpfe und Pfannen jeder Form und Größe überall auf der Oberfläche platzieren können. Noch erstaunlicher ist, wenn Sie eine Pfanne von einem Bereich in einen anderen schieben, merken sich die Sensoren die Wärmeeinstellung der Pfanne und folgen ihr, wenn Sie sie um das Kochfeld schieben. FlexInduction-Kochfelder befinden sich derzeit am höchsten Ende der Preisspanne (in einigen Fällen bis zu 4.000 GBP), aber Sie können sicher sein, dass die Technologie in nicht allzu ferner Zukunft die Ränge nach unten filtern wird.

Gibt es Installationstipps, die ich kennen sollte?

Induktionskochfelder (und in der Tat alle Elektroherde) sollten über eine eigene separate Ringleitung und eine der richtigen Stromstärken und Leistungen verfügen. Aus diesem Grund wird empfohlen, zuerst den Stromverbrauch des Modells anhand Ihrer Stromversorgung zu überprüfen, da dies möglicherweise erforderlich ist Wenn Sie Ihre Nennleistung erhöhen, kann dies teuer werden, insbesondere wenn Sie in einem älteren Haus wohnen, für das ein ganz neuer Ring erforderlich ist Main.

Sie müssen auch die Dienste eines Tischlers in Anspruch nehmen, um eine versteckte Plattform für das Gerät und möglicherweise zusätzliche Tischlerarbeiten auf Ihrer Arbeitsplattenoberfläche zu bauen. Die meisten Solo-Induktionskochfelder sind von der eingebauten Art, aber Sie können den Induktionsweg trotzdem beschreiten, indem Sie einen Herd kaufen, der mit einer integrierten Induktionsplatte ausgestattet ist.

Die besten Induktionskochfelder zum Kaufen

1. AEG MaxiSense IKE64450FB: Das beste Induktionskochfeld unter £ 600

Preis: £499 | Kaufen Sie jetzt bei John Lewis

Eines der unglücklichsten Probleme bei Induktionskochfeldern besteht darin, dass der Topf oder die Pfanne innerhalb der kreisförmigen Grenze der gewählten Kochzone platziert werden muss. Wenn der Topfboden für eine bestimmte Zone zu groß ist - wenn er sich zu stark überlappt -, funktioniert das Kochfeld möglicherweise nicht und kann dies durch ein summendes Geräusch signalisieren. Da die meisten Pfannen kreisförmig sind, ist dies normalerweise kein Problem. Aber was ist, wenn Sie eine längliche Auflaufkokotte verwenden möchten, während Sie Wasser in einem runden Topf kochen?

Diese AEG verfügt über eine selbstleuchtende Multiple Bridge-Funktion, die automatisch die Größe der Töpfe oder erkennt Pfannen, egal wie viele Sie gleichzeitig auf das Kochfeld stellen (natürlich aus gutem Grund) - eine äußerst praktische Funktion.

Wie bei den meisten Induktionskochfeldern sieht das AEG stilvoll aus und verfügt über eine abgeschrägte Einfassung aus gebürstetem Stahl. Das Ganze ist ein absolutes Kinderspiel. Das reaktionsschnelle „Direktouch“ -Dia-Bedienfeld ist sehr einfach zu bedienen und bietet präzise, ​​sofortige Temperaturschwankungen mit einem Fingerdruck. Wenn Sie schnell etwas Wasser kochen möchten, tippen Sie einfach auf die PowerBoost-Taste und es ist in weniger als 90 Sekunden fertig.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem erstklassigen Induktionskochfeld suchen, das äußerst praktisch und effizient ist, sollten Sie sich für dieses Modell entscheiden.

Schlüsselspezifikationen - Stil: Eingebaut; Breite: 59 cm; Kochzonen: 4; Flexi-Zonen: Ja; Ausgabe: 7,35 kW

Kaufen Sie jetzt bei John Lewis


2. Hisense I6433C: Bestes Induktionskochfeld unter 250 £

Preis: £219 | Jetzt bei AO kaufen

Hisense ist spezialisiert auf günstigere Produkte mit einem ausnahmslos guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses 60-cm-Vierzonen-Induktionskochfeld mit Überbrückungszone kostet nur £ 249.

Der Hisense I6433C ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch sehr effizient und in der Lage, eine Pfanne Wasser in knapp einer Minute zu kochen. Das Touch-Bedienfeld ist gut durchdacht und verfügt sogar über eine Bedienfeldsperre, die verhindert, dass die einzelnen Temperatureinstellungen versehentlich geändert werden. Für ein preisgünstiges Induktionskochfeld ist es auch kein schlechter Hingucker.

Das Beste an diesem Modell ist jedoch die Brückenfunktion, die bei einem Induktionskochfeld in diesem niedrigen Preisbereich selten ist Sie verbinden die beiden linken Zonen, um eine einzige große Zone für größere Pfannen und längliche Auflaufformen aus Gusseisen zu erstellen Vielfalt.

Wenn Sie daran denken, von Gas auf Induktion umzusteigen, aber kein Vermögen ausgeben möchten, falls es Ihnen nicht gefällt, sollten Sie dieses gut ausgestattete Einstiegsmodell in Betracht ziehen. Viele der derzeitigen Benutzer befanden sich im selben Boot wie Sie, aber nach ihren rosigen Bewertungen auf der AO-Website werden sie niemals zurückkehren. ein wiederkehrendes Thema, wie es scheint, mit der überwiegenden Mehrheit der Induktionsneulinge.

Schlüsselspezifikationen - Stil: Eingebaut; Breite: 59,5 cm; Kochzonen: Vier; Flexi-Zonen: Ja; Ausgabe: 7,2 kW

Jetzt bei AO kaufen


3. Tefal Everyday: Das beste „tragbare“ Induktionskochfeld

Preis: £50 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wenn Sie Untermieter, Universitätsstudent, Teilhaber, Wohnwagen oder Wohnmobil sind, ist dieses hervorragende tragbare 13-Ampere-Modell von Tefal sehr zu empfehlen.

Der Tefal ist ein Kinderspiel und verfügt über fünf voreingestellte Funktionen: Milch erhitzen, schmoren, braten, frittieren und Wasser kochen - eine Timer-Funktion sowie Plus- und Minus-Regler zum Einstellen der Temperaturparameter in jedem voreingestellt. Wenn Sie es lieber alleine machen möchten, wählen Sie einfach manuell und wählen Sie aus neun Leistungsstufen (450 W bis 2.100 W). Die haltbare schwarze Keramikplatte eignet sich für induktionsbereite Töpfe mit Stahlsockeln von bis zu 19 cm Durchmesser.

Für das Geld ist es schwer, von diesem Produkt nicht ernsthaft beeindruckt zu sein. Bei einem Farbton unter 50 Pfund scheint es angesichts des Preises für Induktionskochfelder im Allgemeinen fast zu billig. Ja, es gibt nur eine Kochzone, aber es hat unsere Koch- und Flash-Brat-Tests mit Bravour bestanden. Aus Gründen der Vielseitigkeit und des Preises hat diese winzige Platte der Kochtechnik nur sehr wenige Kollegen.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Tragbar; Breite: 28 cm; Kochzonen: 1; Flexi-Zonen: Nein; Ausgabe: 2,1 kW

1502445503941

4. Neff N 70 T56FT60X0: Das beste Modell für anspruchsvolle Köche

Preis: £831 | Kaufen Sie jetzt bei Hughes

Mit diesem auffälligen Vier-Zonen-Modell der Spitzenklasse können Sie einen Topf jeder Größe überall auf der Kochfläche platzieren. Neff nennt es FlexInduction und es ist eine Technologie, von der wir hoffen, dass sie bei allen zukünftigen Induktionsmodellen die Norm ist.

Eine weitere coole oder eher heiße Funktion ist die einzigartige PowerMove-Funktion, in die die Oberfläche des Kochfelds unterteilt ist drei verschiedene Heizzonen: der vordere Teil zum Kochen, Kochen in der Mitte und Erwärmen in der Rückseite.

Der gesamte Shebang wird entweder über die integrierte Touch-Oberfläche oder über Neffs einzigartiges TwistPad gesteuert abnehmbares, beleuchtetes magnetisches Einstellrad, das auf der integrierten Touch-Steuerung des Geräts aufliegt Panel. Das TwistPad ist eine großartige Innovation, die es dem Benutzer erleichtert, die Kochzonen und anzupassen Temperaturen - obwohl die Tatsache, dass es abnehmbar ist, bedeutet, dass es leicht verloren gehen oder abgeschlagen werden kann Kochfeld.

Zugegeben, mit diesem eleganten, mit Technologie beladenen Modell ist eine ziemliche Lernkurve verbunden, sodass Sie etwas häufiger auf das Handbuch zurückgreifen müssen. Sie benötigen außerdem ein starkes Netzteil, um den 7,4-kW-Verbrauch zu decken. Angesichts des neuen niedrigen Preises (£ 268 weniger als vor einigen Monaten) und der hervorragenden Zuverlässigkeit von Neff können Sie jedoch sicher sein, dass dieses Kochfeld viele Jahre lang einen effizienten Service bietet.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Eingebaut; Breite: 59,2 cm; Kochzonen: 4; Flexi-Zonen: Nein; Ausgabe: 3 kW

Kaufen Sie jetzt bei Hughes


5. Bosch Serie 4 PUE611BF1B: Das beste Modell für eine einfache Installation

Preis: £329 | Kaufen Sie jetzt bei John Lewis

Dieses Vier-Zonen-Modell wird als „Plug-and-Play“ vermarktet, dh es wird direkt an eine vorhandene 13-Ampere-Steckdose angeschlossen, ohne dass zusätzliche elektrische Arbeiten erforderlich sind. Sie erhalten hier keine flexiblen Zonen, daher ist es möglicherweise nicht geeignet, wenn Sie regelmäßig große Auflaufformen verwenden oder unbedingt das letzte Wort für Vielseitigkeit benötigen.

Wie bei so vielen Induktionskochfeldern kann das Touch-Bedienfeld ein Problem sein - Sie müssen wirklich entscheidend drücken, wenn Auswahl von Modi und Temperaturniveaus - aber dieses Kochfeld bietet eine hervorragende Leistung und wird sowohl von den Benutzern als auch vom Produkt hoch gelobt Tester.

Trotz des Mangels an flexiblen Zonen bietet der Bosch immer noch alles, was Sie von einem modernen Induktionskochfeld erwarten, einschließlich obligatorische Funktionen wie Pfannenerkennung, Sicherheitsabschaltung, ein Kinderschutzschloss und jeweils 17 variable Leistungseinstellungen Zone. Die PowerBoost-Funktion ist mittlerweile genau das Richtige für schnelles Kochen und Flash-Braten. Und wie bei allen Induktionsmodellen in dieser Zusammenfassung ist das Aufräumen nach dem Überkochen der Nudeln ein Kinderspiel.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Eingebaut; Breite: 59,2 cm; Kochzonen: 4; Flexi-Zonen: Nein; Ausgabe: 3 kW

Kaufen Sie jetzt bei John Lewis


6. Ikea Smaklig: Das beste Induktionskochfeld unter £ 400

Preis: £379 | Kaufen Sie jetzt bei Ikea

Der Name Ikea ist normalerweise ein Synonym für flach verpackte Möbel und Haushaltsgegenstände überraschend zu erfahren, dass sich das schwedische Unternehmen auch mit dem Verkauf von Induktionskochfeldern und anderen Haushalten beschäftigt Haushaltsgeräte.

Der hoch bewertete Vierzonen-Smaklig verfügt über eine flexible Zonensteuerung, mit der Sie zwei Zonen miteinander verbinden können, um einen großen Kochbereich für übergroße Töpfe und Auflaufkoketten zu bilden. Es verfügt außerdem über vier individuelle Leistungssteigerungen für das Express-Kochen, eine Kindersicherung und eine Pausenfunktion, die den Garvorgang anhält, während Sie den Anruf entgegennehmen.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, aber auf einem Produkt bestehen, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, sollten Sie diese stilvolle Option in Betracht ziehen. Es soll nicht nur bemerkenswert gut funktionieren, es sieht auch gut aus, ist energieeffizient und sehr einfach zu bedienen.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Eingebaut; Breite: 59 cm; Kochzonen: 4; Flexi-Zonen: Ja; Ausgabe: 7,4 kW

Kaufen Sie jetzt bei Ikea


7. Smeg Victoria SI964: Das beste Induktionskochfeld mit Knöpfen

Preis: £599 | Jetzt bei AO kaufen

Wenn Sie mit berührungsempfindlichen High-Tech-Bedienelementen nicht klar kommen, sollten Sie diese sehr willkommene Alternative in Betracht ziehen, bei der gute, altmodische Drehknöpfe verwendet werden. In der Tat ist dies im Pantheon der Induktionskochfelder eines der am einfachsten zu handhabenden Modelle.

Inspiriert vom allerersten Kocher des italienischen Unternehmens aus dem Jahr 1948, passt der Victoria zu mehreren anderen Retro-Produkten der Smeg-Linie. Wenn Sie eine Küche im Landhausstil haben und bereits ein oder zwei ihrer Produkte besitzen, ist dieser Induktions-Neuling auf jeden Fall einen Besuch wert Erwägung. Beachten Sie jedoch, dass der Stromverbrauch von 7,4 kW vor der Installation möglicherweise zusätzliche elektrische Arbeiten erfordert.

Der Victoria verfügt über vier Kochzonen und bietet Platz für zwei verschiedene Pfannengrößen (bis zu 210 mm und 160 mm). Wie beim etwas günstigeren Bosch erhalten Sie hier keine flexiblen Zonen, aber was Sie erhalten, ist die übliche Bandbreite an Funktionen wie Automatik Erkennung der Pfannengröße, eine Steuersperre zur Verhinderung einer versehentlichen oder unangemessenen Verwendung und unabhängige Booster für ultraschnelles Kochen oder Blitzen braten.

Wie bei den meisten Induktionskochfeldern ist die Keramikoberfläche des Smeg nur in Schwarz erhältlich. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass Ihr neues Kochfeld dem Farbschema Ihrer Küche entspricht, haben Sie keine Angst, da Sie zwischen drei verschiedenen Rahmenfarben wählen können: Schwarz, Edelstahl und Creme.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Eingebaut; Breite: 60 cm; Kochzonen: 4; Flexi-Zonen: Nein; Ausgabe: 7,4 kW

Jetzt bei AO kaufen


8. Miele KM7897 FL: Der aktuelle Stand der Induktionstechnik

Preis: £2,849 | Kaufen Sie jetzt im Appliance Superstore

Wenn Sie das Beste suchen, was die Induktionstechnologie zu bieten hat, ist dieses FlexInduction-Modell so gut wie es derzeit nur geht. Es ist nicht billig, obwohl es zu seiner Verteidigung nicht so teuer ist wie einige andere Modelle, die wir gesehen haben.

Was ist das Besondere daran? Nun, anstatt vier oder fünf verschiedene starre Zonen oder sogar zwei große flexible Zonen für unterschiedlich große Töpfe zu haben, hat dieses spezielle Modell überhaupt keine Unterteilungen. Tatsächlich hat es eine riesige Zone, die die Größe und Form des Topfes oder der Pfanne geschickt erkennt - wo immer es sich auf dem Kochfeld befindet.

Stellen Sie sich zur einfachen Erklärung vor, Sie kochen gleichzeitig mit einer länglichen gusseisernen Le Creuset-Auflaufform, zwei unterschiedlich großen Töpfen und vielleicht einer Bratpfanne. Im Gegensatz zu anderen Induktionskochfeldern, bei denen Sie sicherstellen müssen, dass sich das Kochgeschirr innerhalb bestimmter Grenzen befindet, können Sie es mit diesem Modell überall platzieren und für jedes Kochfeld unterschiedliche Kochtemperaturen einstellen. Das ist an sich schon beeindruckend, aber verstehen Sie das - wenn Sie die Töpfe und Pfannen herumschieben (Schieben ist das operatives Wort), die Sensoren merken sich die Wärmeeinstellung für jeden und wenden die gleichen Temperaturen auf ihre neuen an Positionen.

Natürlich werden nur wenige Leute bis zu sechs Kochgeschirrteile gleichzeitig verwenden (das Limit des Modells), aber es ist schlicht Die Freiheit, Töpfe und Pfannen überall auf dem Kochfeld platzieren zu können, macht diese neue Technologie so mühelos kochen auf. Sie können wetten, dass eines Tages alle Induktionskochfelder so sein werden.

Zugegeben, Sie könnten eine ganze Küche für den Preis dieses Kochfelds ausstatten, aber wenn Sie über die finanziellen Mittel verfügen, um Ihren Wünschen nachzugeben, können Sie mit diesem Modell nichts falsch machen.

Schlüsselspezifikationen - Stil: Eingebaut; Breite: 93,6 cm; Kochzonen: FlexInduction; Flexi-Zonen: Ja; Ausgabe: 11 kW

Kaufen Sie jetzt im Appliance Superstore


Bester Waschtrockner 2021: Unsere Auswahl der besten Waschtrockner, vom Budget bis zum High-End-ModellHaushaltsgeräte

Auf dieser Seite finden Sie unsere empfohlenen Waschtrockner mit Kauflinks. Scrollen Sie nach unten und Sie finden unseren Einkaufsführer, der Sie durch alles führt, was Sie wissen müssen, um den ...

Weiterlesen
Beste Luftfritteuse 2021: Die leckersten Luftfritteusen von Tefal, Ninja, Philips und mehr

Beste Luftfritteuse 2021: Die leckersten Luftfritteusen von Tefal, Ninja, Philips und mehrHaushaltsgeräte

Die besten Luftfritteusen sind eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, Ihr Verlangen nach frittierten Lebensmitteln mit einem viel geringeren Fettgehalt zu stillen. So können Sie nach Herz...

Weiterlesen
Beste Induktionskochfelder 2021: Beschleunigen Sie Ihr Kochen mit den besten Induktionskochfeldern

Beste Induktionskochfelder 2021: Beschleunigen Sie Ihr Kochen mit den besten InduktionskochfeldernHaushaltsgeräte

Induktionskochfelder waren vielleicht erst einige Jahre alt, aber sie haben die Hausmannskost bereits revolutioniert. Fragen Sie jeden, der ein Induktionskochfeld verwendet, und er wird Ihnen wahr...

Weiterlesen
instagram story viewer