Beste Android TV-Box 2020: Die besten Android TV-Geräte für Plex, Kodi, Showbox und mehr

Der Kauf einer Android TV-Box kann verwirrend sein. Wahrscheinlich sind Sie hier gelandet, weil Sie entweder wissen, was eine Android-TV-Box ist, und Kaufberatung wünschen - oder Sie haben wurde von anderen darauf hingewiesen, dass eine Android TV-Box eine Lösung für Ihre Streaming-Probleme ist, aber Sie haben keine Ahnung, was das ist meint. Wenn es das letztere ist, haben wir einige schlechte Nachrichten: Niemand weiß wirklich, was eine Android TV-Box ist. Es gibt keine allgemein akzeptierte Definition dessen, was eine dieser Streaming-Boxen ausmacht, und viele betreiben nicht einmal Android TV.

Verwirrt? Sie sollten sein: Der Android TV Box Markt ist ein verwirrender Ort. Mit unserem Leitfaden können Sie jedoch sicher zur richtigen Android TV-Box für Sie navigieren.


Beste Android TV-Boxen: Auf einen Blick

  • Beste Budget Android TV Box: Turewell T95S1 | £ 23
  • Beste Mittelklasse-Android-TV-Box: Amazon Fire TV Stick | £ 40
  • Beste Allround-Android-TV-Box: Nvidia Shield TV Pro | £ 199

So wählen Sie die beste Android TV-Box für Sie aus

Was ist eine Android TV Box?

Eine Android TV-Box ist eine kleine Set-Top-Box, ungefähr so ​​groß wie Apple TV, auf der entweder Googles Android TV-Software oder - häufiger - eine neu gestaltete Version von Standard-Android ausgeführt wird. Theoretisch macht dies eine Android-TV-Box zu einem unglaublich flexiblen Gerät, mit dem Sie Inhalte aus dem Internet oder einem NAS-Laufwerk auf Ihr Fernsehgerät streamen oder lokal auf dem Gerät selbst gespeicherte Medien wiedergeben können.

Siehe verwandte 

Bestes Android-Handy 2021: Das beste Budget-, Mittelklasse- und High-End-Android-Handy
Bester Streaming-Stick: Amazon Fire TV Stick gegen Chromecast gegen Now TV Smart Stick gegen Roku Stick

Viele vermarkten sich als Kodi-Geräte, und in den wilderen Teilen von eBay finden Sie Geräte, die sich selbst anrufen Android-TV-Boxen, die behaupten, entsperrt oder vorinstalliert zu sein, was normalerweise Abonnementkanäle oder kostenlos sind Inhalt. Kaufen Sie sie nicht, da sie möglicherweise illegal sind.

Es gibt jedoch Dutzende von vollkommen legalen Geräten, und die Kodi-Plattform selbst ist nicht illegal, vorausgesetzt, Sie verwenden sie nicht mit Add-Ons, die Piraterie ermöglichen. Wenn Sie befürchten, dass Ihr ISP Ihre Kodi-Aktivitäten sehen kann, empfehlen wir dringend, ein VPN für Ihren Amazon Fire TV oder Fire TV Stick zu verwenden. Ein gutes VPN verbirgt Ihren Datenverkehr vor Ihrem Internetdienstanbieter und ermöglicht es Ihnen, Ihren Standort virtuell zu ändern, sodass Ihre Kodi-Add-Ons von überall aus funktionieren.

ExpressVPN bleibt das beste Allround-VPN, das wir bisher getestet haben, und es ist unsere erste Wahl für Fire TV Stick und Kodi.

Worauf sollten Sie in einer Android TV-Box achten?

Ehrlich gesagt ist es ein chaotischer Markt, dessen Spezifikationen, Funktionen und Boxen sich fast wöchentlich ändern. Wenn Sie eine der unzähligen in China hergestellten Boxen kaufen, empfehlen wir Ihnen, eine mit Quad oder zu suchen Acht-Kern-Prozessor, 2 GB bis 4 GB RAM und 16 GB bis 32 GB oder mehr Speicher - oft verwirrend beschriftet "ROM".

Dual-Band-2,4-GHz- und 5-GHz-WLAN plus 4K-Unterstützung sind ebenfalls nützliche Extras, aber lassen Sie sich nicht von den Behauptungen der 6K- oder 8K-Unterstützung aufregen: bis mehr Fernseher und Streaming-Dienste unterstützen Auflösungen von mehr als 4K, sind praktisch bedeutungslos und es ist zweifelhaft, ob die Boxen über die Leistung verfügen, um alle zu verarbeiten diese Pixel.

Die andere Sache, auf die Sie achten sollten, ist Software. Nur eine Handvoll Android-TV-Boxen führen tatsächlich das aus, was Google Android TV nennt. Am einfachsten ist es, eine Android-Version mit der herstellereigenen TV-Oberfläche auszuführen. Letztere haben möglicherweise Zugriff auf den Google Play Store und führen möglicherweise vorinstallierte Versionen von Kodi und gängigen Video-Streaming-Apps aus.

Im Allgemeinen sind Boxen mit echtem Google Android TV einfacher zu verwenden und zuverlässiger Selbst auf diesen haben Sie möglicherweise Probleme, Netflix oder Amazon Prime auszuführen, ohne esoterisch einzusetzen Problemumgehungen. Wenn Sie sich mit seitlich geladenen Apps oder Neukonfigurationen nicht die Hände schmutzig machen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich an ein Amazon Fire TV-Gerät oder Nvidia Shield TV zu halten. Wenn Sie jedoch gerne basteln, finden Sie einige Schnäppchen - und Spaß -.

WEITERLESEN: Die besten TV-Angebote für Großbritannien

Die besten Android TV-Boxen

1. Amazon Fire TV Stick (2020): Flexibel, stabil und leicht verfügbar

Preis: £40 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Okay, es ist ein Stick, keine Box und es sieht nicht wie Android aus, sondern unter dem benutzerdefinierten Fire TV von Amazon Auf der Benutzeroberfläche finden Sie weiterhin das Betriebssystem von Google, und es gibt Streaming-Anwendungen wie Plex in der Amazon-App Geschäft. Das Gleiche gilt nicht für Kodi, aber es gibt Möglichkeiten, es und eine Reihe anderer fernsehfreundlicher Apps über Seitenladen oder bestimmte Downloader-Apps herunterzuladen und zu installieren.

Der Fire TV-Einstiegs-Stick wird viel bewirken, aber mit nur 1 GB RAM, einer Quad-Core-CPU und 8 GB Speicher kann er sich unterfordert fühlen - obwohl das neueste 2020-Modell eine neue CPU mit 50% mehr Leistung hat. Wenn Sie eher ein Kodi-Enthusiast sind, möchten Sie vielleicht Finden Sie das Extra für die 4K-Version, das eine schnellere CPU und 1,5 GB RAM hat - ganz zu schweigen von der Unterstützung für 4K-Video. Es lohnt sich auch, nach der alten 4K-Pendant-Einheit zu suchen, die einen etwas langsameren Prozessor hat, aber doppelt so viel RAM hat. Sie können sie oft gebraucht bei eBay abholen.

Lesen Sie unsere vollständigen Amazon Fire TV Stick (2020) Bewertung für mehr Details

Schlüsselspezifikationen - Kernspezifikation: Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 8 GB Speicher, 802.11ac Wi-Fi; Betriebssystem: Fire OS 7.2.2.3; Kern-Apps: Amazon Prime Video, Netflix, BBC iPlayer, ITV Hub, Alle 4, Nachfrage 5, Plex; Sprachgesteuerte Fernbedienung: Ja; HDR: HDR10, HDR10 +, HLG

Bild des brandneuen Fire TV Sticks mit Alexa Voice Remote (einschließlich TV-Steuerung) | HD-Streaming-Gerät | Veröffentlichung 2020
£39.99Kaufe jetzt

2. Nvidia Shield TV Pro: Die ultimative Android TV-Box

Preis: £199 | Kaufen Sie jetzt bei Currys PC World

Nvidias früherer Shield TV war der König der Android TV-Boxen, aber der neue Shield TV Pro lässt ihn fast unkrautig aussehen. Mit dem neuen Tegra X1 + -Prozessor an Bord ist er 25% schneller, während er über einen neuen AI-verbesserten 4K-Upscaler verfügt Das funktioniert tatsächlich und verbessert sowohl die Klarheit von HD-Bildern als auch die Lebendigkeit von Farben für einen 4K Bildschirm. Der Chip verarbeitet auch die Echtzeit-Transcodierung. Wenn Sie also einen NAS mit Dateien in verschiedenen Formaten haben, können Sie diese problemlos streamen. Unterstützt Dolby Vision HDR, Dolby Atmos und DTS-X Surround Sound und es ist ein normales AV-Kraftpaket.

Unter dem offiziellen Google TV-Betriebssystem haben Sie Zugriff auf die gesamte Software im Google Play Store. Plex ist vorinstalliert und Sie können Kodi weiterhin installieren, wenn Sie über Netflix, Amazon Prime, iPlayer und die anderen üblichen Verdächtigen hinausgehen möchten. Während der integrierte Speicherplatz von 16 GB begrenzt ist, können Sie ihn jederzeit mit einem externen USB 3.0-Laufwerk aktualisieren.

Das andere große Verkaufsargument des Shield TV Pro sind Spiele. Das Tegra X1 + kann nicht nur die größten Titel im Google Play Store verarbeiten, sondern auch Spiele direkt von Nvidia streamen GeForce Now-Dienst, damit Sie Ihre PC-Spielebibliothek auf Ihrem Fernseher durchspielen können (vorausgesetzt, die darin enthaltenen Spiele werden von der unterstützt Bedienung). Für einige Kodi-Fans ist es übertrieben und der neue Shield TV-Stick ist möglicherweise verlockender - er verwendet dieselbe Software und denselben Tegra X1 + -Chip. Alles in allem ist dies jedoch das ultimative Android TV-Paket.

Lesen Sie unsere vollständigen Nvidia Shield TV Pro Bewertung für mehr Details

Schlüsselspezifikationen - Kernspezifikation: Quad-Core-Tegra X1 + -Prozessor, 3 GB RAM, 16 GB Speicher, 802.11ac-WLAN; Betriebssystem: Android TV auf Android 9.0 Pie; Kern-Apps: Amazon Prime Video, Netflix, BBC iPlayer, Plex und GeForce Now; Sprachgesteuerte Fernbedienung: Ja

Kaufen Sie jetzt bei Currys PC World


3. Turewell T95S1: Eine solide Budgetbox für Kodi

Preis: £23 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Amazon und eBay sind mit kompakten Android-TV-Boxen ausgestattet, die auf der gleichen Grundspezifikation basieren: einem Amlogic S905W-Chipsatz, 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher. Die meisten werden mit einer identischen Fernbedienung ausgeliefert und führen eine Variante derselben neu gestalteten Android 7.1-Software aus. Die Turewell-Box unterscheidet sich nicht wesentlich von der Packung, ist jedoch relativ schnell, stabil und einfach zu bedienen.

Die Box selbst ist gut gestaltet und überraschend solide und während sich die Fernbedienung billig anfühlt Schaltflächen sind logischer angeordnet als auf den Fernbedienungen, die Sie mit einigen erhalten Schnäppchenkisten. Wie bei all diesen billigen Android TV-Produkten müssen Sie Apps von der Seite laden und möchten möglicherweise Ihre eigene Kodi-Version installieren. Mit ein paar Änderungen ist dies jedoch eine kostengünstige Möglichkeit, sie in Betrieb zu nehmen.

Schlüsselspezifikationen - Kernspezifikation: Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB Speicher, 802.11n Wi-Fi; Betriebssystem: Android 7.1.2; Kern-Apps: Netflix, Kodi, YouTube, Google Play Movies, Plex; Sprachgesteuerte Fernbedienung: Nein

Bild von Android 7.1.2 TV-Box, EASYTONE Android-Boxen Quad-Core 1 GB DDR3 / 8 GB eMMC-Unterstützung 4k (60 Hz) Full HD / H.265/3D Google TV Box
£26.99Kaufe jetzt

4. Xiaomi Mi Box S: Die beste preisgünstige Alternative zum Nvidia Shield TV

Preis: £70 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Die aktualisierte Android TV-Box von Xiaomi ist nicht perfekt - es gab einige Ein / Aus-Probleme mit Verzögerung und Stabilität -, aber sie macht einige Dinge besser als die durchschnittliche Android TV-Box ohne Marke. Zunächst wird die Google-Version von Android TV ausgeführt, dh Sie erhalten eine Benutzeroberfläche, die von der Grund für die Verwendung mit einer Fernbedienung von einem Sofa aus sowie einer guten Auswahl an Apps von Google Play Geschäft. Zum anderen verfügt es über den Google-Assistenten und eine Fernbedienung mit Sprachsteuerung, sodass Sie nach Inhalten suchen oder eine App nur mit Sprache starten können - und das funktioniert tatsächlich. Bis Sie mit einigen Android-TV-Boxen gespielt haben, wissen Sie nicht, wie ungewöhnlich dies ist.

Die Mi Box S verfügt außerdem über integrierte Chromecast-Funktionen, sodass Sie Webseiten und Apps direkt von Ihrem Tablet oder von Ihrem Tablet aus übertragen können Smartphone, obwohl Sie überprüfen müssen, ob das Kontrollkästchen und Ihr Bildschirm eingeschaltet sind, bevor Sie beginnen, da sich Ihr Smartphone nicht einschalten lässt FERNSEHER. Darüber hinaus wird 4K-Material von unterstützenden Apps abgespielt. Es ist in Großbritannien nicht weit verbreitet und kann sich manchmal leicht unterfordert fühlen, aber wenn Sie eine möchten Die Mi Box S ist die einzige Android-TV-Box, die zum Rechnung.

Schlüsselspezifikationen - Kernspezifikation: Quad-Core-ARM-Cortex-A53-Prozessor, 2 GB RAM, 8 GB Speicher, 802.11ac-WLAN; Betriebssystem: Android TV 8.1; Kern-Apps: Netflix, Google Play Filme und TV, YouTube, Google Play Store; V.oice-fähige Fernbedienung: Ja

Bild von Xiaomi Mi Box S 4K Ultra HD Android-TV-Streaming-Media-Player mit integriertem Google-Assistenten und Chromecast - Schwarz
Kaufe jetzt

Bitte beachten Sie, dass viele Add-Ons Inhalte enthalten, die nicht offiziell lizenziert sind. Der Zugriff auf solche Inhalte kann illegal sein. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, alle in seinem Land geltenden Gesetze in Bezug auf die Verwendung einzuhalten. Dennis Publishing Ltd schließt jegliche Haftung für solche Inhalte aus. Wir dulden nicht und sind nicht verantwortlich für die Verletzung von geistigem Eigentum oder anderem Rechte Dritter und haften gegenüber Dritten nicht für solche Inhalte verfügbar. Kurz gesagt, wenn der Inhalt kostenlos ist, aber zu gut aussieht, um wahr zu sein, ist dies wahrscheinlich der Fall.
Amazon Prime Video-Test: Wie kann sich der Streaming-Service von Amazon gegen Netflix und Disney Plus behaupten?

Amazon Prime Video-Test: Wie kann sich der Streaming-Service von Amazon gegen Netflix und Disney Plus behaupten?Medienstreamer

Aktualisieren: Ab dem 14. Dezember 2020 können Now TV-Abonnenten über Amazon Fire TV-Geräte, einschließlich des, auf den Sky-eigenen Streaming-Dienst zugreifen Fire TV Stick 4K und Fire TV Stick Li...

Weiterlesen

Amazon Fire TV Stick jetzt nur £ 19.99 im Black Friday-AngebotMedienstreamer

Angesichts der Tatsache, dass fast alle anderen Geräte von Amazon derzeit im Rahmen des Black Friday-Verkaufs zum Verkauf stehen, haben wir darauf gewartet, wann der Fire TV Stick reduziert wird -...

Weiterlesen
instagram story viewer