Oculus Quest-Test: Kaufen Sie stattdessen Oculus Quest 2

Wenn Sie über den Kauf der Oculus Quest nachgedacht haben, befolgen Sie unseren Rat und sparen Sie Geld, indem Sie sich stattdessen eine Quest 2 schnappen. Mit mehr Leistung unter der Haube, einem beeindruckenden Bildschirm und einem Preisschild, das 100 Euro billiger ist, ist das Quest 2 mit Abstand unser Lieblings-VR-Headset.

Ab 300 £

Kaufe jetzt

Der Originalartikel wird unten fortgesetzt.

Die Oculus Quest ist endlich da. Das von Facebook hergestellte VR-Headset ist uns im Oktober letzten Jahres mit dem neuesten drahtlosen VR-Headset von Oculus aufgefallen Mit einigen leistungsstarken internen Komponenten und einem deutlichen Upgrade gegenüber dem billigeren Geschwister, dem Oculus Go.

Nicht, dass das Oculus Go kein tolles kleines Headset ist - Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass es echte Fortschritte im Rennen macht, VR zugänglich zu machen. Theoretisch sollte die aufgepeppte Oculus Quest jedoch alle bisherigen Bemühungen direkt aus dem Wasser sprengen. Es verspricht das gleiche völlig kabellose Erlebnis wie das Go, wenn auch mit zusätzlicher Leistung und einigen beeindruckenden neuen Technologien, um diese VR-Erlebnisse noch unterhaltsamer zu gestalten.

WEITERLESEN: Oculus Quest 2 Bewertung

Oculus Quest Bewertung: Was Sie wissen müssen

Das Oculus Quest ist ein vollständig drahtloses All-in-One-VR-Headset. Es dient als geistiger Nachfolger des Oculus Go, ein ähnliches drahtloses Headset, das letztes Jahr auf den Markt gebracht wurde. Während das Oculus Go ein ungezwungenes VR-Erlebnis bot (das Headset verwendet einen einzigen Controller, wodurch sein Spielepotenzial begrenzt wird), ist das Oculus Quest ein vollblütiges Unterhaltungsgerät.

Bild 2 von 9

Das Paket enthält das Headset und zwei Controller sowie ein Netzkabel und einen Stecker, zwei AA-Batterien und einen Abstandshalter für Benutzer, die eine Brille tragen. Es gibt kein vollständig drahtloses VR-Headset - das Quest muss aufgeladen werden -, aber das ist so nah wie möglich.

Mit einem Qualcomm Snapdragon 835 und einem 2.880 x 1.600 OLED-Display im Inneren ist das Quest kein Kinderspiel, obwohl es offensichtlich keine Spiele spielt, die so anspruchsvoll sind wie Skyrim oder Doom. Ich habe hier die 64-GB-Version getestet, wobei die kleinere der beiden verfügbaren Speichergrößen (128 GB ist die größere Option).

WEITERLESEN: Oculus Rift S Bewertung

Oculus Quest Bewertung: Preis und Wettbewerb

Die 64-GB-Version des Oculus Quest kostet £ 400, was dem Preis des Originals entspricht Oculus Rift im Jahr 2016 ins Leben gerufen. Wenn Sie die gesamte Oculus-Spielbibliothek herunterladen möchten, kostet das 128-GB-Modell 100 GBP mehr. Es mag nach viel Geld klingen, aber denken Sie daran, dass Sie keinen aufgemotzten Gaming-PC benötigen, um es zu betreiben, und es ist sicherlich nicht das teuerste VR-Headset, das Sie kaufen können. Diese Ehre geht an die HTC Vive Pro, was alarmierende 800 Pfund kostet.

Bild 5 von 9

Für den gleichen Geldbetrag wie das Quest (64 GB) können Sie das ehrwürdige Oculus Rift oder ein Windows Mixed Reality-Headset wie das kaufen Lenovo Explorer. Natürlich unterscheidet sich das Quest von solchen Headsets dadurch, dass es vollständig drahtlos ist. Die nächste Konkurrenz kommt also tatsächlich von Leuten wie dem Telefon Samsung Gear VR (£120), Google Daydream (£ 99) und Oculus Go (£ 200) Headsets. Sie mögen viel billiger sein, aber keines dieser Headsets bietet einen besonders heftigen Wettbewerb.

Bild von Oculus Quest 128 GB VR-Headset
£331.99Kaufe jetzt
Bild des Oculus Quest All-in-One-VR-Gaming-Headsets - 64 GB
$575.00Kaufe jetzt

Oculus Quest Review: Design und Funktionen

Oculus macht gut aussehende Sachen, das gebe ich ihnen. Der Quest ist eine besonders schöne Maschine: Das komplett schwarze Finish und die strukturierte Stoffoberfläche tragen dazu bei, dass Sie das technische Äquivalent eines brandneuen Autos tragen. Die Frontplatte hat etwas besonders Auffälliges: eine mattschwarze Angelegenheit mit vier externen Kameras in jeder Ecke.

Bild 7 von 9

Siehe verwandte 

Bestes VR-Headset 2021: Die besten kabelgebundenen und kabellosen Virtual-Reality-Headsets von Oculus, HTC, Sony und anderen
Oculus Quest 2 Test: Das einzige VR-Headset, das Sie benötigen
Oculus Rift S Bewertung: Ansprechender Preis, zugängliche Technologie - und zu Weihnachten zum Verkauf

Das Gummi-Stirnband fühlt sich jedoch im Vergleich etwas billig an, und es ist nicht zu leugnen, dass es etwas unhandlich sein kann. Der Klettverschluss oben am Headset erfordert zwei Hände und einiges an Geduld. Trotzdem ist das Quest mit einem Gewicht von 571 g sicherlich nicht leicht, sodass das Stirnband das Headset sehr gut im Gesicht hält.

Die beiden mit dem Quest gelieferten Motion Controller sind gleichermaßen elegant, obwohl sie aufgrund ihrer Funktionalität einen Vorsprung vor der Konkurrenz aufweisen (dazu später mehr). Der einzige Nachteil ist, dass sie jeweils von einer einzelnen AA-Batterie gespeist werden. Sie sind alles andere als machtgierig, aber wenn sie geändert werden müssen, entstehen zusätzliche Kosten.

Bild 8 von 9

Das mit Schaumstoff ausgekleidete Okular ist bequem, obwohl enge Träger ausnahmslos zu dem stark bösartigen „Skibrillen“ -Effekt führen. Der Nasenbogen ist seltsam eckig. Wenn Sie also nicht mit einer großen Schnauze gesegnet sind, werden Sie wahrscheinlich ein wenig Licht bemerken, das durch die Lücke blutet. Ansonsten hält die Kombination aus dem komplexen verstellbaren Kopfbügel und dem mit Schaumstoff ausgekleideten Okular die Dunkelheit maximal.

Am unteren Rand des Headsets finden Sie eine Lautstärkewippe und einen Schieberegler. Der Schieberegler passt den Abstand zwischen den einzelnen Objektiven an, eine Funktion, die durch den ursprünglichen Rift eingeführt wurde - möglicherweise nicht neu. Aber ich war begeistert von der Tatsache, dass ich das Headset nicht ständig bewegen musste, um eine anständige Anzeige zu finden Position.

Bild 4 von 9

Dank der vier Tracking-Kameras verfügt die Oculus Quest über eine raffinierte Durchsichtsfunktion, mit der der Benutzer seine Umgebung in Echtzeit (ish) sehen kann, ohne das Headset entfernen zu müssen. Es wird niemals ein makelloses Bild sein - die Quest zeigt Ihre Umgebung in körnigem Schwarzweiß an - aber Dies ist jedoch eine hilfreiche Funktion, insbesondere wenn Sie versuchen, Ihren Spielbereich zu kartieren oder eine kurze Beschreibung abzugeben Pause.

WEITERLESEN: HTC Vive Pro Test

Oculus Quest Bewertung: Anzeige

Ihr VR-Erlebnis wird Ihnen durch ein 2.880 x 1.600 OLED-Display (1.440 x 1.600 pro Auge) mit einer seidenweichen Bildwiederholfrequenz von 72 Hz vermittelt. Im Vergleich dazu hat die Oculus Go die gleiche Bildwiederholfrequenz, kommt jedoch mit einem LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 (1.280 x 1.440 pro) aus Auge). Das ist nicht schlecht, aber das wunderschöne OLED-Panel erzeugt einen nahezu perfekten Kontrast - ein tiefes, tiefes Schwarz und satte, lebendige Farben -, der die LCD-Bemühungen des Go beschämt.

Bild 3 von 9

Eine respektable Auflösung bedeutet, dass der „Bildschirmtür“ -Effekt (bei dem einzelne Pixel ein sichtbares Raster auf dem Bildschirm erzeugen) so gering ist, wie Sie vielleicht hoffen. Die Betrachtungswinkel sind groß genug, dass die schwarzen Ränder schnell und wie ich aus dem Blickfeld verschwinden Bereits erwähnt, machen die eng anliegenden Träger und die einstellbare Linsenentfernung das Finden eines klaren Bildes unglaublich einfach.

Das Display ist zwar nicht ganz fehlerfrei, bietet aber dennoch ein mühelos beeindruckendes Seherlebnis. Und noch besser, es ist nicht das einzige, was die Oculus Quest so einzigartig macht.

Bild von Oculus Quest 128 GB VR-Headset
£331.99Kaufe jetzt
Bild des Oculus Quest All-in-One-VR-Gaming-Headsets - 64 GB
$575.00Kaufe jetzt

Oculus Quest Bewertung: Leistung

Oculus hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine umfangreiche Bibliothek mit knackenden VR-Spielen bereitzustellen, und endlich beginnt die Bereitstellung. Die Auswahl an Spielen im Oculus Store ist deutlich besser als das düstere Angebot im Microsoft Store, obwohl es in Bezug auf die Menge nicht ganz mit dem SteamVR-Bereich übereinstimmen kann.

Ein Snapdragon 835-Prozessor bedeutet, dass der Quest erweiterte VR-Titel ausführen kann, ohne einen kompatiblen PC / Laptop zu benötigen. Dies ist zweifellos der Punkt, an dem die Quest glänzt: Titel, die viel Bewegung beinhalten, wie z Superhot VR Arbeiten Sie am besten ohne Kabel. Natürlich werden Sie wahrscheinlich auf einige Einschränkungen stoßen, aber ein drahtloses VR-Headset muss einige Opfer bringen, und Oculus bietet immer noch die beste Auswahl an VR-Spielen auf dieser Seite von Steam.

Bild 6 von 9

Derzeit werden rund 50 Spiele angeboten, viele weitere - wie z Krieg der Sterne"Beeindruckend aussehend Vader unsterblich - Gut unterwegs. Und natürlich gibt es nichts Schöneres als zu wissen, dass Sie sich drehen und drehen und sich lächerlich machen können, ohne befürchten zu müssen, in einer Masse von Drähten zusammengerollt zu werden.

Und Sie können wirklich drehen und drehen (und sich ducken und ausweichen). Das Oculus Quest unterstützt sechs Freiheitsgrade (DoF), was für fortgeschrittenere VR-Headsets Standard ist. Alles, was es bedeutet, ist, dass das Headset Ihre Bewegung in einem dreidimensionalen Bereich verfolgen kann - beispielsweise von einer Seite zur anderen oder vorwärts / rückwärts. Aber in einem Raum Ihrer Wahl, ohne Kabel, um Ihre Bewegung einzuschränken, wird VR zu einem wunderbar energetischen Erlebnis.

Der Spaß wird durch den Oculus Controller ergänzt, der Ihre Eingaben in etwas Menschlicheres übersetzt. Die Controller werden auf dem Bildschirm als Paar Hände angezeigt, was bedeutet, dass Ihre Interaktionen mit Objekten im Spiel einen taktileren Vorteil haben. Dies ist natürlich keine neue Technologie, aber es ist immer noch faszinierend, sich damit zu beschäftigen, und es ist ein Schnitt über der Konkurrenz.

Neben der üblichen Plattform für VR-Spiele bietet Ihnen die Oculus-Benutzeroberfläche auch Zugriff auf soziale Medien, Surfen im Internet und Nachhol-TV. Es hängt wirklich von Ihren persönlichen Vorlieben ab, ob Sie zuschauen möchten oder nicht Game of Thrones in VR; Es gibt etwas zu sagen für das Kinoerlebnis, das VR bietet, aber es ist nicht gerade gesellig.

Bild von Oculus Quest 128 GB VR-Headset
£331.99Kaufe jetzt
Bild des Oculus Quest All-in-One-VR-Gaming-Headsets - 64 GB
$575.00Kaufe jetzt

Oculus Quest Bewertung: Urteil

Es sollte jetzt klar sein, dass die Oculus Quest ein entscheidendes Verkaufsargument hat. Das Display ist angemessen beeindruckend, die Software ist intuitiv und inhaltsreich und die Verarbeitungsqualität ist so hoch, wie Sie es sich erhoffen können - aber keines dieser Dinge ist für sich genommen revolutionär. Stattdessen ist es das Fehlen von Hindernissen (Kabel, Sensoren oder Gaming-PCs), das die Quest als einzigartig kennzeichnet. Es ist nicht perfekt, aber es ist mit Abstand das Beste, was VR zu bieten hat.

Oculus Quest-Spezifikationen
Anzeige 2.880 x 1.600 OLED
Aktualisierungsrate 72Hz
Sichtfeld N / A
Unterstützte Software Oculus Home (Android)
Speichergröße (n) 64 / 128GB
Maße N / A
Gewicht 571 g
Oculus Quest-Test: Kaufen Sie stattdessen Oculus Quest 2

Oculus Quest-Test: Kaufen Sie stattdessen Oculus Quest 2Oculus

Wenn Sie über den Kauf der Oculus Quest nachgedacht haben, befolgen Sie unseren Rat und sparen Sie Geld, indem Sie sich stattdessen eine Quest 2 schnappen. Mit mehr Leistung unter der Haube, einem ...

Weiterlesen

Der Oculus Go wird an diesem Prime Day billigOculus

Amazon hat fast 50 Pfund vom Preis der Oculus Go. Wenn Virtual Reality (VR) beängstigend und kompliziert klingt oder Sie vom Preis abgeschreckt sind, ist das Go möglicherweise das Headset, mit dem...

Weiterlesen
instagram story viewer