Labour verspricht Vollfaserbreitband für alle mit Plänen zur Verstaatlichung von Openreach

Jeremy Corbyn von Labour wird Pläne für die Bereitstellung von kostenlosem Vollfaserbreitband für jedes Haus und jedes Unternehmen skizzieren, falls seine Partei die Parlamentswahlen im nächsten Monat gewinnen sollte.

Corbyn, der das Versprechen später im Rahmen einer Rede in Lancaster halten wird, hat sich ebenfalls verpflichtet, eine zu schaffen neuer britischer öffentlicher Breitbanddienst durch Teilverstaatlichung von BTs Openreach - dem britischen Breitbandgroßhandel Anbieter.

"Das Internet ist zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens geworden", sagte Corbyn. "Es eröffnet Möglichkeiten für Arbeit, Kreativität, Unterhaltung und Freundschaft. Was einst ein Luxus war, ist heute ein wesentlicher Nutzen.

Siehe verwandte 

Bestes Breitband 2021: Die britischen Internetanbieter sind 2021 Ihr Geld wert
Laut Bericht könnte Vollfaserbreitband die britische Wirtschaft um 59 Mrd. GBP ankurbeln
„Wir sind bereit, unsere Rolle zu spielen“: BT verspricht Unterstützung für Boris Johnsons Pläne für den Breitband-Rollout mit Vollfaser

 "Deshalb muss Vollfaserbreitband ein öffentlicher Dienst sein, der Gemeinschaften mit gleichem Zugang in einer integrativen und vernetzten Gesellschaft zusammenbringt. Es ist Zeit, das schnellste Vollfaserbreitband für alle kostenlos zu machen, in jedem Haus in jeder Ecke unseres Landes. Wenn Sie es kostenlos und für alle verfügbar machen, eröffnen sich für alle Möglichkeiten, die auf dem neuesten Stand des sozialen und wirtschaftlichen Wandels sind. "

Labour hat bereits ähnliche Zusagen zur Verstaatlichung von Energie- und Wasserunternehmen, Postdiensten und Eisenbahnen gemacht und schätzt, dass die Die Kosten für die Erfüllung des Vollfaserversprechens werden voraussichtlich 15 Mrd. GBP betragen, zusätzlich zu den bestehenden 5 Mrd. GBP der Regierung, die für Breitband vorgesehen sind Erweiterung.

Ein Teil des Geldes würde finanziert, indem sichergestellt wird, dass Unternehmen wie Amazon, Facebook und Google hohe Steuern zahlen. Obwohl die Konservativen sagten, dass die Verstaatlichung des Netzwerks tatsächlich dazu führen würde, dass "fleißige Steuerzahler Dutzende von Kosten verursachen" Milliarden "und die Kostenschätzungen sind weit entfernt, und BT bringt sie näher an 40 Mrd. GBP an Kapital und Betriebskosten näher an £ 100 Mrd.

WEITERLESEN: Bestes Breitband 2019

Labour antwortete, dass sein Plan vollständig kostenpflichtig sei und die uneinheitliche und langsame Abdeckung beenden würde, beginnend in Gebieten mit dem schlechtesten Breitbandzugang. John McDonnell, der Schattenkanzler, sagte: "Jeder Teil dieses Plans wurde legal überprüft, von Experten überprüft und kostenpflichtig. Was wir bei dieser Wahl anbieten, ist echte Veränderung. "

Dies wurde von Analysten bestätigt. Matthew Howett, Gründer und Hauptanalytiker der Versammlung, sagte gegenüber Expert Reviews, es sei eine "spektakulär schlechte Einstellung" der Labour Party und fügte hinzu: "The Der fast halsbrecherische Wettbewerb zwischen Breitbandkonkurrenten hat zu höheren Geschwindigkeiten, einer verbesserten Abdeckung und niedrigeren Preisen für die Verbraucher geführt Land.

"Die derzeitige Regierung und die unabhängige Regulierungsbehörde Ofcom haben in den letzten drei Jahren Anreize für alternative Betreiber zu BT geschaffen, um schnellere Fasertechnologien einzusetzen. Unternehmen wie Virgin, CityFibre und andere haben Milliarden für den Wettbewerb mit Openreach bereitgestellt. Diese Pläne laufen Gefahr, über Nacht zurückgestellt zu werden.

"Nur ein anderes Land auf der Welt kann sich dieser Route annähern, und das aus gutem Grund - es ist schwer, teuer und voller Schwierigkeiten. Australiens NBN ist Jahre zu spät, massiv über dem Budget und bietet Geschwindigkeit und Technologie einen Bruchteil der ursprünglichen politischen Absicht. "

Nach den Nachrichten brachen die Aktien von BT um 4% ein, bevor sie sich später etwas auf 2% stabilisierten - obwohl letzteres immer noch einem Verlust von rund 500 Mio. GBP vom Wert des Unternehmens entspricht. An anderer Stelle gab Tristia Harrison, Geschäftsführerin von TalkTalk, bekannt, dass der Verkauf ihres eigenen Vollfaser-Breitbandgeschäfts FibreNation aufgrund dieser Ankündigung ausgesetzt wurde.

Zen Internet (2021) -Rückblick: Ein fantastischer, zuverlässiger Service, der sich durch hohe Kundenzufriedenheit auszeichnet

Zen Internet (2021) -Rückblick: Ein fantastischer, zuverlässiger Service, der sich durch hohe Kundenzufriedenheit auszeichnetBreitband

Zen Internet wurde 1995 gegründet und verfügt möglicherweise nicht über die Benutzerzahlen der größten ISPs Großbritanniens. Es ist jedoch äußerst erfolgreich, wenn es darum geht, seine Kunden zufr...

Weiterlesen
Expertenbewertungen Broadband Awards 2020: Die Ergebnisse

Expertenbewertungen Broadband Awards 2020: Die ErgebnisseBreitband

Breitband war noch nie ein so heißes Thema. Zwischen Labours Angebot, BT teilweise zu verstaatlichen während der allgemeinen Wahlen 2019 und jüngste Vorschläge von Ofcom an angekündigt "Supercharg...

Weiterlesen

BT gegen Sky gegen Virgin gegen Plusnet gegen TalkTalk: Wer hat 2020 die besten Breitband-, Telefon- und TV-Pakete?Breitband

Fünf der größten Breitbandanbieter Großbritanniens bieten jetzt das „Triple Play“ von TV, Telefon und Breitband an und bieten Ihnen alle drei Dienste zu einem monatlichen Preis. Aufgrund des inten...

Weiterlesen
instagram story viewer