Motorola Moto G8 Power Test: Das Budget-Telefon, das immer weiter geht

Im Jahr 2019 ließ Motorola vier Moto G7-Smartphones gleichzeitig fallen. Dies waren in der Reihenfolge des Preises die G7 Spielen, G7 Power, G7 und G7 Plus.

Der G7 Power war unser Favorit und hat die richtige Balance zwischen Leistung und Preis gefunden. Aber diesmal hat Motorola die Dinge ein wenig durcheinander gebracht - das Moto G8 Power ist das zweitteuerste und nähert sich dem ursprünglichen Preis des G8 Plus die vor vier Monaten verwirrend allein veröffentlicht wurde.

Es mag eine Methode in diesem Wahnsinn geben, aber es spielt keine Rolle. Das G8 Power ist immer noch ein verdammt gutes Mobilteil - es ist einfach nicht mehr ganz das Budget, das es einmal war.

Neueste Moto G8 Power Vertragsabkommen


Motorola Moto G8 Power Bewertung: Was Sie wissen müssen

Da das Moto G8 Power jetzt das zweitteuerste Moto G ist, ist dies eher ein Sprung, als Sie von einer jährlichen Aktualisierung erwarten würden. Der Prozessor wurde nicht nur vom Qualcomm Snapdragon 632 auf den 665 aktualisiert, sondern der RAM wurde von 2 GB auf 4 GB verdoppelt, und der Bildschirm hat jetzt eine Auflösung von 1080p.

Bild 2 von 14

Um das Boot zu zeigen, wurde auch die Anzahl der Kameras auf der Rückseite erweitert. Ja, jetzt stehen Ihnen vier Kameras zur Verfügung, die alles von entfernter Telefotografie bis hin zu Nahaufnahmen von Makros umfassen.

Der „Power“ -Teil des Namens ist jedoch immer noch derselbe und bezieht sich eher auf Elektrizität als auf die Verarbeitung von Grunzen. Die Kapazität des Akkus beträgt satte 5.000 mAh, genau wie im Vorjahr. Motorola behauptet, dies könne unter den richtigen Umständen zu drei Tagen ohne Gebühr führen.

Bild von Motorola Moto G8 Power 6,4-Zoll-FHD + Zero-Notch-Display, Qualcomm Snapdragon SD665, 16-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Makrokamera, 5000-mAh-Akku, Dual-SIM, 4/64-GB, Android 10, Smoke Black
£169.43Kaufe jetzt
Bild von Moto G8 Power | Entsperrt | Nur internationales GSM | 4 / 64GB | 16MP Kamera | 2020 | Blau
$185.53Kaufe jetzt

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Preis und Wettbewerb

All diese Änderungen führen zu einer Preiserhöhung von rund 22%. Das Moto G8 Power ist £ 220 zum Startpreis des Moto G7 Power von £ 180.

Das bedeutet, dass es bei den aktuellen Kursen fast dem Moto G8 Plus des letzten Jahres entspricht. Das ist jetzt für £ 230 erhältlich. Tatsächlich haben die beiden nahezu identische Spezifikationen, die Prozessor und RAM von Kopf bis Fuß betreffen. Die Haupttrennlinie zwischen ihnen ist die Größe (die Leistung beträgt 6,4 Zoll bis zum Plus 6,3 Zoll), der Akku (die Leistung beträgt 1.000 mAh mehr) und die Kameras. Der Hauptsensor des Power wird von Makro-, Tele- und Ultrawide-Objektiven unterstützt, während der Plus nur über Ultrawide- und Tiefensensoren verfügt. Die 48-Megapixel-Hauptkamera ist jedoch besser als der 16-Megapixel-Snapper des G8 Power.

Bild 3 von 14

Motorola wird in Kürze das einfache alte Moto G8 herausbringen, das zu einem leicht zu schluckenden £ 179 kommen wird. Diese Einsparung erfolgt hauptsächlich über einen 720p-Bildschirm mit niedrigerer Auflösung, einen um 1.000 mAh kleineren Akku und den Verlust des Tele-Kamerasensors.

Wenn Sie sich von Telefonen mit dem Wort „Moto“ entfernen, ist dies die beste Wahl in dieser Preisklasse Xiaomis wundervolles Redmi Note 8T das hat die gleichen Kernspezifikationen und vier Kameras für ein Schnäppchen £ 179.

WEITERLESEN: Die besten Android-Smartphones zu kaufen

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Design

Machen Sie keinen Fehler, das Moto G8 Power ist so groß und klobig, wie Sie es von einem Telefon erwarten würden, das einen 5.000-mAh-Akku enthält. Wenn Ihnen diese Zahl nicht viel bedeutet, ist ein guter Bezugspunkt, dass die meisten Telefone Akkukapazitäten zwischen 3.000 mAh und 4.000 mAh haben.

Bild 4 von 14

Siehe verwandte 

Bestes Budget-Smartphone 2021: Die besten günstigen Telefone, die Sie in Großbritannien kaufen können
Xiaomi Redmi Note 8T Test: Vier Kameras für £ 179 - wo ist der Haken?
Motorola Moto G8 Plus Bewertung: Gut, aber ist es gut genug?
Bestes Android-Handy 2021: Das beste Budget-, Mittelklasse- und High-End-Android-Handy

Die Notwendigkeit, weniger häufig zu laden, ist jedoch mit Kosten in Bezug auf Größe und Gewicht verbunden. Mit 197 g ist es sicherlich sperrig und mit 9,6 mm Dicke fühlt es sich in der Tasche möglicherweise etwas markanter an, als Sie es vielleicht gewohnt sind.

Trotz dieses Gewichts sieht der G8 Power tatsächlich ziemlich stylisch aus. Diesmal hat Motorola unansehnliche Schritte unternommen, um unschöne Rahmen von seinen Budget-Handys zu entfernen Entfernen Sie die Kerbe und fügen Sie stattdessen eine Loch-Selfie-Kamera in die obere linke Ecke des ein Bildschirm.

Drehen Sie es um und es sieht genauso gut aus, mit einem gebogenen Plastikrücken und einem leicht gestreiften Design. Vorbei ist das Kamera-Array, das aussah wie das Gesicht eines Roboters von Futurama und an seiner Stelle ein Standard vertikale Linie von Kameras in der oberen linken Ecke, wobei das Hauptobjektiv wie der Punkt eines Kleinbuchstaben getrennt ist 'ich'. Der kreisförmige Fingerabdruckleser befindet sich in der Mitte des Mobilteils - hier gibt es keine ausgefallenen In-Screen-Biometrie.

Bild 5 von 14

Es ist ein schönes Design, aber ich habe Fragen zur Verarbeitungsqualität. Die gekrümmte Kante der Rückplatte verbindet sich unbeholfen mit dem Körper des Telefons, was bedeutet, dass Sie definitiv eine scharfe Überlappung spüren können, wenn Sie mit den Fingern darüber fahren. Dies ist kein wirkliches Problem - es ist keine übliche Bewegung, und das Telefon wird mit einer kostenlosen (wenn auch ziemlich hässlichen) Plastikhülle geliefert, wenn es Sie stört. Natürlich könnte es auch einfach ein Defekt in unserer Testeinheit sein.

Bild von Motorola Moto G8 Power 6,4-Zoll-FHD + Zero-Notch-Display, Qualcomm Snapdragon SD665, 16-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Makrokamera, 5000-mAh-Akku, Dual-SIM, 4/64-GB, Android 10, Smoke Black
£169.43Kaufe jetzt
Bild von Moto G8 Power | Entsperrt | Nur internationales GSM | 4 / 64GB | 16MP Kamera | 2020 | Blau
$185.53Kaufe jetzt

Motorola war ziemlich gut darin, die verbraucherfreundlichen Feinheiten beizubehalten, die viele Unternehmen auf dem Altar der Dünnheit geopfert haben, und das Moto G8 Power ist keine Ausnahme. Sie können den Akku zwar nicht selbst wie beim austauschen E6 PlusEs verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und unterstützt microSD-Karten mit einer Größe von bis zu 512 GB. Alternativ können Sie eine zweite SIM-Karte hinzufügen, wenn Ihnen dies gefällt.

Es erfolgt kein kabelloses Laden und es ist nur nach IP52-Standard wasserdicht, was bedeutet, dass es vor IP52 geschützt ist vertikale Wassertropfen in einem Winkel von bis zu 15 Grad, aber es ist nicht garantiert, dass ein Eintauchen in das Wasser überlebt Badewanne. Für £ 220 kann man die Welt jedoch nicht erwarten und das Angebot ist ziemlich gut.

Bild 6 von 14

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Bildschirm

Das Moto G8 Power verfügt über einen 6,4-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.300 x 1.080. In Wirklichkeit ist dies ein Sprung von HD zu Full HD zwischen Stromgenerationen. Diesmal erhalten Sie 399 Pixel pro Zoll im Vergleich zu 271 ppi beim G7 Power.

Trotzdem stellte unser Kolorimeter fest, dass es ein etwas schwächeres Display ist als sein Vorgänger und das G8 Plus, unabhängig davon, welches der drei (ziemlich ähnlichen) Farbprofile wir verwendet haben. Mit einer sRGB-Farbumfangsabdeckung von 81,2% bei einem Volumen von 89,4% ist der Bildschirm des G8 Power gut, aber nicht ganz so farbgenau wie zuvor. Es wird jedoch mit einer maximalen Helligkeit von 525 cd / m² besser beleuchtet, und das Kontrastverhältnis von 1.582: 1 ist auch nicht zu niesen.

Bild 7 von 14

Im Allgemeinen ist dies insgesamt eine Verbesserung, es sei denn, Sie reagieren besonders empfindlich auf die Farbgenauigkeit. Für mein Geld ist der erhöhte Kontrast, die Helligkeit und die Auflösung wichtiger als der Rückgang der Farbgenauigkeit, aber es ist wichtig zu beachten, dass der G8 Plus insgesamt wahrscheinlich stärker ist.

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Leistung

In Bezug auf die Kernspezifikationen ist das Moto G8 Power identisch mit dem Moto G8 Plus, beide mit dem Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor gepaart mit 4 GB RAM. Daher sollte es nicht überraschen, dass die Leistung grundsätzlich identisch ist.

Tatsächlich ist es ziemlich ähnlich zu allem, was wir oben verglichen haben, einschließlich der G7 Power der letzten Generation, bei der der Boost eigentlich ziemlich bescheiden ist. Glücklicherweise kommt das Snapdragon 665 - und die eingebettete Adreno 610-GPU - im grafischen Test voll zur Geltung, wo es wirklich klar wird:

Sie möchten hier auf die Offscreen-Ergebnisse achten (die schwachen gelb / orangefarbenen Balken). Dies liegt daran, dass der rote Balken den Eindruck erweckt, dass das Moto G7 die gleiche Leistung aufweist, jedoch den 720p-Bildschirm mit niedrigerer Auflösung nicht berücksichtigt. Mit anderen Worten, das G8 Power bietet eine ähnliche Spieleleistung wie das G7 Power, sieht jedoch während des Spielens schärfer aus.

Neueste Moto G8 Power Vertragsabkommen


Schließlich gibt es noch den 5.000-mAh-Akku, nach dem der G8 Power benannt ist. Wenn wir in unserem Standard-Batterietest 22 Stunden und 27 Minuten laufen, ist dies definitiv eine große Ausdauer und macht es in der Tat zum 14. leistungsstärkster Telefonakku wir haben es jemals gesehen Das Problem ist, dass das Moto G7 Power immer noch das drittbeste Ergebnis ist - es schlägt das Moto G8 Power um vier Stunden.

Dennoch könnte man zu Recht argumentieren, dass dies über nichts murrt. Der G8 Power wird Sie problemlos durch zwei Tage führen, und in einer Zeit, in der es reichlich USB-C-Kabel gibt, ist das wirklich alles, was Sie brauchen. In jedem Fall schlägt es das Moto G8 Plus deutlich um gut fünf Stunden, wobei diese zusätzlichen 1.000 mAh wirklich ins Spiel kommen.

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Kamera

Während der Akku gleich bleibt, vervierfacht die G8 Power die Anzahl der nach hinten gerichteten Kameras gegenüber der G7 Power. Zwar gab es nur eine letzte Generation, aber vier sind eine ziemlich große Zahl, insbesondere bei einem Smartphone unter 500 Euro. Was bekommen Sie also genau?

Während die ursprüngliche Moto G7 Power nur eine einzige 12-Megapixel-Kamera (1: 2,0) hatte, erhält die nächste Generation neben drei anderen einen 16-Megapixel-Hauptsensor (1: 0,7). Hierbei handelt es sich um ein 8-Megapixel-Teleobjektiv (1: 2,2) mit 2-facher Zoomvergrößerung, einen Ultrawide-Sensor mit 8 Megapixeln (1: 2,2) und eine 2-Megapixel-Makrokamera (1: 2,2). Ein klarer Sieg für die G8 Power, ja?

Ich fürchte, diese Antwort ist nicht so eindeutig, wie Sie vielleicht denken. Wie Sie den Beispielen im Freien unten entnehmen können, gibt es keinen großen Unterschied zwischen den jeweils aufgenommenen Bildern, außer dass die G8 Power viel heller ist. So viel heller, dass durch die automatische Belichtung alles wirklich verwaschen aussieht. Trotzdem nimmt es viele Details auf und ist im Allgemeinen ein gutes Bild, aber wohl nicht besser als sein Vorgänger.

In Innenräumen ist es tatsächlich ein Gewinn für die letzte Generation, und das ist dem gleichen Problem zu verdanken. Während beide Kameras mit dem Mangel an natürlichem Licht zu kämpfen haben - was zu einem verschmierten Bild führt -, geben die verwaschenen Bilder der G8 Power der G7 Power den Vorteil. Vergleichen Sie einfach das Gesicht auf der Postkarte in der unteren linken Ecke und Sie werden sehen, was ich meine:

Wenn Sie sich nur für Fotografie interessieren, ist es besser, wenn Sie die Leistung verbessern und eine ältere Moto G7 Power kaufen? Nun, nicht genau, denn die anderen drei Objektive geben der G8 Power sicherlich einen Vorteil. Ein 2x Teleobjektiv zu diesem Preis ist extrem preiswert und der Makrosensor - obwohl wahrscheinlich nur von Interesse als Neuheit - ist ziemlich gut, wie Sie aus der Nahaufnahme einer 50-P-Münze sehen können unten.

Die nach vorne gerichtete Selfie-Kamera ist ein 16-Megapixel-Sensor (1: 2,0) und macht den Job gut. Die Verschönerungseinstellungen von Motorola sind standardmäßig deaktiviert. Das ist genau so, wie ich mich allmählich in eine Zeichentrickfigur verwandle, wenn sie aktiviert und dann ermutigt werden:

Bild von Motorola Moto G8 Power 6,4-Zoll-FHD + Zero-Notch-Display, Qualcomm Snapdragon SD665, 16-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Makrokamera, 5000-mAh-Akku, Dual-SIM, 4/64-GB, Android 10, Smoke Black
£169.43Kaufe jetzt
Bild von Moto G8 Power | Entsperrt | Nur internationales GSM | 4 / 64GB | 16MP Kamera | 2020 | Blau
$185.53Kaufe jetzt

Motorola Moto G8 Power Bewertung: Urteil

Das Moto G8 Power ist schwierig zu bewerten. Es ist jetzt das teuerste Mitglied der Moto G-Familie und der Hauptgrund, warum wir die G7 Power gelobt haben, war, dass sie ihre Geschwister unterboten und eine ähnliche Leistung bot. Diese Rolle spielt 2020 der Standard G8, den ich hoffentlich bald überprüfen werde.

Es ist ein gutes Telefon für den Preis, aber genau wie das G8 Plus liegt seine Hauptschwierigkeit in der Stärke der Konkurrenz. Das Xiaomi Redmi Note 8T ist £ 40 billiger und funktioniert in den meisten Bereichen genauso gut. Es hat eine schwächere Akkulaufzeit und es fehlt das Teleobjektiv (es stehen jedoch noch vier weitere zur Auswahl), aber insgesamt ist es wahrscheinlich ein besserer Kauf.

Wenn das Moto G8 Power eine Preissenkung erhält, wird es ein beneidenswertes Budget-Mobilteil sein. Bis dahin ist es wahrscheinlich besser, den jetzt reduzierten G8 Plus zu kaufen oder sich an Xiaomi zu wenden.

Bester Autotelefonhalter: Top Windschutz-, Lüftungs- und Armaturenbrett-Telefonhalter

Bester Autotelefonhalter: Top Windschutz-, Lüftungs- und Armaturenbrett-TelefonhalterMobiltelefone

Mit den heutigen Smartphones können Sie mit aktuellen Karten und Verkehrsinformationen problemlos auf Navigationsfunktionen zugreifen und auf Reisen Musik und Podcasts abspielen. Mit Sprachassiste...

Weiterlesen
Doro 8035 Test: Benutzerfreundliche Software, schwache Hardware

Doro 8035 Test: Benutzerfreundliche Software, schwache HardwareMobiltelefone

Das schwedische Unternehmen Doro hat sich eine gemütliche kleine Nische in der Smartphone-Welt geschaffen. Während die Äpfel, Samsungs und Huaweis dieser Welt Geschwindigkeit und Eigenschaften ver...

Weiterlesen
Samsung Galaxy A90 5G Test: Erschwingliche (ish) 5G

Samsung Galaxy A90 5G Test: Erschwingliche (ish) 5GMobiltelefone

2019 ist das Jahr von 5G. So in etwa. Sie haben möglicherweise Zugriff auf 5G, wenn Sie an einigen Hotspots in ganz Großbritannien leben und bereits eine kleine Handvoll Smartphones vorhanden sind...

Weiterlesen
instagram story viewer