Brother MFC-J5945DW Test: Schnell und erschwinglich

Es ist kein Geheimnis, dass Tintenstrahldrucker Laserdrucker in kleinen und privaten Büros langsam ersetzen, und der MFC-J5945DW von Brother zeigt, warum. Dieser MFP gehört zu einer neuen Reihe von Office-Inkjets mit einer Funktion und mehreren Funktionen und kann ein- oder zweiseitige A4-Seiten drucken, scannen, kopieren und faxen.

Bild des Farbtintenstrahldruckers Brother MFC-J5945DW - All-in-One, drahtlos / USB 2.0 / Netzwerk / NFC, Drucker / Scanner / Kopierer / Faxgerät, 2-seitiger Druck, 2 Papierfächer, A3-Drucker, X-Series Business Drucker
Kaufe jetzt

Brother MFC-J5945DW Test: Design und Einrichtung

Siehe verwandte 

Bester Drucker 2021: Die besten Tintenstrahl- und Laserdrucker, die noch online verfügbar sind
Beste Druckerangebote 2021: Die besten Angebote für Tintenstrahl-, Laser- und All-in-One-Drucker im Januar

Es können auch einseitige A3-Seiten gedruckt werden, jedoch nicht A3 +. Es hat zwei 250-Blatt-Zufuhrfächer in der Basis und einen 100-Blatt-Mehrzweckvorschub auf der Rückseite, die alle A3 unterstützen. Darüber hinaus befindet sich ein automatischer Dokumenteneinzug (ADF) mit 50 Blatt, obwohl dies nur A4 ist. Der MFC-J5945DW unterstützt kabelgebundene und kabellose Netzwerke und wird über einen Farb-Touchscreen gesteuert. Es ist ein einfach zu installierender und zu verwendender Drucker. Die Einrichtung umfasst jedoch eine einmalige Wartezeit von neun Minuten für das Auffüllen der Tinte und einen 300-MB-Download der iPrint & Scan-Software von Brother auf jedem PC.

Die A3-Fähigkeit des MFC-J5945DW ist zwar willkommen, aber nicht perfekt ausgeführt. Die Hauptpapierfächer müssen verlängert werden, um A3 aufzunehmen. Wenn Sie jedoch nur das untere Fach erweitern, wird das Papier teilweise Staub ausgesetzt. Sie müssen das Ausgabefach vollständig ausfahren, um A3-Seiten zu erhalten. Lassen Sie es jedoch dort, und A4-Drucke werden unordentlich und können gelegentlich den Stopp überschreiten. Wenn zwei Ausgabepositionen manuell ausgewählt werden, wird der Vorteil solcher flexiblen Papiereingaben teilweise untergraben.

WEITERLESEN: Brillanter Drucker für den kreativen Heimgebrauch

Brother MFC-J5945DW Test: Druckgeschwindigkeiten

Auf der positiven Seite ist dies ein beeindruckend schneller Tintenstrahl, der schwarzen Text mit 20 Seiten pro Minute (ppm) druckt. Farbgrafiken mit 10,2 Seiten pro Minute und Verwaltung von fünf Bildern pro Minute (ipm) beim Duplexen von Farben Grafik.

Jede A3-Seite mit schwarzem Text dauerte ungefähr zehn Sekunden, und sogar eine Seite mit satten Grafiken wurde in 16 Sekunden fertiggestellt. Bei einer Verbindung über Ethernet dauerten alle Scan-Tests bis auf einen zehn Sekunden oder weniger, und selbst das Scannen unseres Postkartenfotos mit 1.200 Punkten pro Zoll (dpi) dauerte nur 25 Sekunden.

Dieser MFP kann auch Multitasking ausführen, z. B. Scannen auf einen PC, während von einem anderen gedruckt wird. Wir haben bessere Scanergebnisse als beim MFC-J5945DW gesehen, aber während die Fotos zu dunkel waren und einen leichten Aqua-Farbton aufwiesen, waren die Dokumente für Bürozwecke mehr als ausreichend.

Der ADF kann beide Seiten in einem Durchgang scannen, was bedeutet, dass Duplex-Scans und Kopien schnell sind - und die Wahrscheinlichkeit eines Papierstaus geringer ist. Dies ist ein gutes Gerät zum Archivieren vieler Unterlagen. Die Druckqualität war im Allgemeinen gut, insbesondere mit beeindruckendem schwarzen Text. Fotokopien waren etwas schmuddelig, aber für die meisten Verwendungszwecke akzeptabel, während Fotos nicht wirklich die Stärke dieses Druckers sind.

Bild des Farbtintenstrahldruckers Brother MFC-J5945DW - All-in-One, drahtlos / USB 2.0 / Netzwerk / NFC, Drucker / Scanner / Kopierer / Faxgerät, 2-seitiger Druck, 2 Papierfächer, A3-Drucker, X-Series Business Drucker
Kaufe jetzt

WEITERLESEN: Der beste Tintenstrahldrucker für kleine Büros

Brother MFC-J5945DW Test: Leistung

Die Ergebnisse des MFC-J5945DW sind zwar eher anständig als spektakulär, aber die laufenden Kosten sind beeindruckend niedrig: Wir haben nur 3,7p pro A4-Seite berechnet, was etwa der Hälfte von Epsons konkurrierender WorkForce entspricht WF-7710DWF.

Der MFC-J5945DW ist ebenfalls ein umfassend schnelleres Gerät, obwohl die WorkForce WF-7710DWF im Allgemeinen der Qualität entspricht oder diese übertrifft. Es unterstützt auch A3 + -Drucke, A3-Scans sowie Duplex-A3-Drucke und -Kopien, kostet jedoch rund 200 GBP weniger.

Bruder MFC-J5945DW Bewertung: Urteil

Für Qualität und Flexibilität wählen wir entweder die WorkForce WF-7710DWF oder die Zwei-Fach-Variante WF-7720DTWF. Der MFC-J5945DW von Brother ist eine gute Leistung, aber wir würden ihn wirklich nur dann bevorzugen, wenn seine hohe Geschwindigkeit und die niedrigen Betriebskosten wichtiger sind.

Brother MFC-J5945DW Spezifikationen
Technologie Piezo Inkjet
Maximale Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
Maximale optische Scanauflösung (Ausgabebittiefe) 1.200 x 1.200 dpi(24 Bit)
Maße 376 x 545 x 436 mm
Gewicht 20,9 kg
Maximale Papiergröße A3
Garantie Ein Jahr RTB
Canon Pixma TS6350 Test: Zurück zu den Grundlagen

Canon Pixma TS6350 Test: Zurück zu den GrundlagenTintenstrahldrucker

Der TS6350 ist der neueste Inkjet-MFP der oberen Mittelklasse in der immergrünen Pixma-Reihe von Canon. Es ersetzt die TS6250und während wir es gewohnt sind, dass Drucker das alte Modell leicht au...

Weiterlesen
Brother MFC-J5945DW Test: Schnell und erschwinglich

Brother MFC-J5945DW Test: Schnell und erschwinglichTintenstrahldrucker

Es ist kein Geheimnis, dass Tintenstrahldrucker Laserdrucker in kleinen und privaten Büros langsam ersetzen, und der MFC-J5945DW von Brother zeigt, warum. Dieser MFP gehört zu einer neuen Reihe vo...

Weiterlesen
HP Tango X Test: Die Zukunft des Heimdrucks?

HP Tango X Test: Die Zukunft des Heimdrucks?Tintenstrahldrucker

Der HP Tango X ist kein normaler Drucker. Während der Ausdruck „von Grund auf neu entworfen“ bis zur Redundanz überstrapaziert wurde, war es der Tango wirklich. Die Ingenieure von HP haben alle Ge...

Weiterlesen
instagram story viewer