So erweitern Sie die WLAN-Reichweite mit zwei Routern

So erweitern Sie die WLAN-Reichweite

Während die oben gezeigten Schritte dazu beitragen, ein Funksignal zu verbessern und zu stabilisieren, kann ein Router nur so viel neu positioniert und die Einstellungen für die Reichweite angepasst werden. Letztendlich gibt es mit einer drahtlosen Technologie eine physikalische Grenze für die Ausbreitung des Signals, bevor Sie entweder keine Verbindung herstellen können oder die Geschwindigkeit zu langsam wird.

Wenn die Reichweite schlecht ist, benötigen Sie ein Schema, um dies zu verbessern und überall ein starkes Funksignal zu erhalten. Es gibt zwei Möglichkeiten (und drei Arten von Produkten), dies zu tun, wie Sie aus der folgenden Abbildung sehen können. Wir werden uns nacheinander ansehen.

Wi-Fi Extender-Anleitung

Wireless Range Extender

Die Verwendung eines drahtlosen Range Extenders ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die Reichweite zu verbessern. Diese Produkte wiederholen Ihr vorhandenes Funksignal und bieten Ihnen eine bessere WLAN-Reichweite, ohne dass physische Kabel erforderlich sind. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie den Extender auf halbem Weg zwischen dem vorhandenen Router und dem Bereich platzieren, in dem Sie einen schlechten Empfang erhalten.

Es gibt zwei Arten von Produkten, die Sie verwenden können. Erstens unterstützen viele Router das Wireless Distribution System (WDS). Auf diese Weise können Sie in Ihrem Zuhause ein einziges drahtloses Netzwerk mit großer Reichweite erstellen. Es kann in zwei Modi arbeiten. Das erste ist die drahtlose Überbrückung, bei der eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung hergestellt wird und drahtlose Clients keine Verbindung herstellen können. Dieser Modus ist in Unternehmen nützlich, z. B. um zwei separate Gebäude im selben Netzwerk miteinander zu verbinden. Der zweite Modus ist das drahtlose Wiederholen, bei dem das drahtlose Signal wiederholt wird und drahtlose Clients beitreten können. Leider ist WDS nach unserer Erfahrung ein echtes Problem, insbesondere zwischen verschiedenen Routerherstellern.

Bild von NETGEAR Wi-Fi Range Extender EX2700 - Abdeckung bis zu 600 sq.ft. und 10 Geräte mit drahtlosem N300-Signalverstärker und Repeater (bis zu 300 Mbit / s Geschwindigkeit) und kompaktem Wandsteckerdesign mit UK-Stecker, Silber
£20.99Kaufe jetzt

Eine Alternative ist die Verwendung eines dedizierten Wireless Range Extenders. Während der Einrichtung verbinden Sie den Extender mit Ihrem vorhandenen drahtlosen Netzwerk, als wäre es nur ein anderes drahtloses Gerät. Anschließend erstellen Sie auf dem Extender ein neues drahtloses Netzwerk. Befolgen Sie dazu unsere Anweisungen zum Einrichten eines Netzwerks. Dies bedeutet, dass Sie am Ende zwei drahtlose Netzwerke haben: ein ursprüngliches und eines, das Sie verwenden, wenn sich das Hauptnetzwerk außerhalb der Reichweite befindet. Wenn Sie mit dem neuen Netzwerk verbunden sind, werden Ihre Daten an den Range Extender übertragen, dann neu verpackt und über das vorhandene drahtlose Netzwerk übertragen.

Das Schöne an diesem System ist, dass ein Wireless Range Extender mit jedem Router funktioniert und viel einfacher zu konfigurieren ist als WDS. Sie haben jedoch zwei drahtlose Netzwerke. Daher ist es wichtig, insbesondere bei 2,4-GHz-Netzwerken sicherzustellen, dass sich das neue Netzwerk nicht überlappt oder das alte Netzwerk stört.

Ein sekundäres Problem ist, dass Sie kein zusammenhängendes drahtloses Netzwerk haben. Wenn Sie eine Datei auf einen Laptop herunterladen, z. B. in Ihrer Lounge im Hauptnetzwerk, dann nach draußen gehen und sich dem neuen drahtlosen Netzwerk anschließen, wird die Verbindung unterbrochen. Sie müssten dann den Download fortsetzen oder neu starten.

Geschwindigkeit kann bei diesen Produkttypen ein Problem sein, da Sie über zwei drahtlose Verbindungen verfügen. Die Latenz, dh die Zeit, die benötigt wird, um eine Anfrage zu senden und die Antwort zu empfangen, kann sich ebenfalls erhöhen. Die Latenz ist wichtig, da sie bestimmt, wie sich die Dinge anfühlen. Ein drahtloses Netzwerk mit hoher Latenz bedeutet, dass das Klicken auf einen Link auf einer Website beispielsweise eine Weile dauert, um die Anfrage zu senden und die Antwort zu empfangen, sodass das Laden der nächsten Seite anscheinend eine Weile dauert.

Aus diesen Gründen eignen sich Wireless Range Extender am besten für feste Geräte, die derzeit keinen sehr guten Internetzugang haben, oder für das allgemeine Surfen im Internet.

WEITERLESEN: Beste Wi-Fi-Extender: Verbessern Sie die Abdeckung und genießen Sie schnellere Download-Geschwindigkeiten

Drahtlose Zugangspunkte

Eine bessere Möglichkeit, die Funkreichweite zu erweitern, besteht darin, einen dedizierten Funkzugangspunkt oder einen sekundären Router zu verwenden, der über ein physisches kabelgebundenes Netzwerk mit Ihrem ersten Router verbunden ist. Dies behebt Latenz- und Geschwindigkeitsprobleme. Mit dieser Methode verwenden Sie auf Ihrem neuen Zugriffspunkt denselben Netzwerknamen und Sicherheitsschlüssel wie auf Ihrem vorhandenen Router. Sie erhalten ein nahtloses drahtloses Netzwerk, in dem Geräte nur mit dem stärksten Signal an den drahtlosen Zugangspunkt angeschlossen werden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie an jedem Zugangspunkt unterschiedliche Kanäle verwenden, damit keine Störungen auftreten.

Eine einfache Möglichkeit, die Reichweite zu erweitern, ist die Verwendung eines drahtlosen HomePlug-Zugangspunkts. Dieser wird an eine Netzsteckdose angeschlossen, auf die Sie Ihr drahtloses Netzwerk erweitern müssen. Sie benötigen einen zweiten normalen HomePlug-Adapter, der über Ethernet mit Ihrem Router verbunden ist. Die Kommunikation zwischen Ihrem Hauptrouter und dem neuen Zugangspunkt erfolgt über die Stromkabel Ihres Hauses.

Der wahrscheinlich beste Weg, Ihr drahtloses Netzwerk zu erweitern, besteht darin, einen neuen Router zu kaufen und ihn über ein physisches Ethernet-Kabel mit Ihrem alten Router zu verbinden. Dies garantiert Ihnen bessere Geschwindigkeiten und Sie können den Ethernet-Switch des neuen Routers verwenden, um mehr Geräte physisch zu verbinden. Das Verlegen eines Ethernet-Kabels ist nicht immer einfach. Sie können also alternativ zwei normale HomePlug-Adapter verwenden: einen an den neuen Router und einen an den alten.

Bild von Ubiquiti Networks UAP-AC-LR 175,7 x 43,2 mm 2,4-5 GHz 802.11ac Dual-Radio-Fernzugriffspunkt - Weiß
£92.39Kaufe jetzt
Bild von Ubiquiti Unifi Ap-AC Fernbereich - Drahtloser Zugangspunkt - 802.11 B / A / G / n / AC (UAP-AC-LR-US), Weiß
$97.99Kaufe jetzt

Diese Methode kann eine gute Möglichkeit sein, das Kit wiederzuverwenden. Sie können beispielsweise einen neuen Router kaufen, um den alten zu ersetzen, wodurch Sie im Allgemeinen eine bessere Leistung erzielen. Der zweite Router kann dann in Betrieb genommen werden, um die Funkreichweite zu erweitern. In allen Fällen erfordert die Verwendung eines Zugangspunkts ungefähr dieselben Schritte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zwei Router zusammen verwenden, da dies möglicherweise am kompliziertesten ist. Wir gehen davon aus, dass Ihr primärer Router mit Ihrer Breitbandverbindung verbunden ist und das Internet ordnungsgemäß funktioniert. Befolgen Sie auch die obigen Hinweise, um herauszufinden, welcher Kanal für Ihre Netzwerke am besten geeignet ist.

Netgear Nighthawk X6S Test: Klassenbester

Netgear Nighthawk X6S Test: KlassenbesterDrahtlose Router

Wenn Sie nach einem kleinen Extender suchen, der sich unauffällig in eine Steckdose einstecken lässt, ist dies auf den ersten Blick kein Liebesfall. Der Nighthawk X6S ist fast 23 cm groß und hat d...

Weiterlesen
Beste Gaming-Router 2019: Messen Sie sich mit schnellen Verbindungen und spielspezifischen Optimierungen von Ihrer besten Seite

Beste Gaming-Router 2019: Messen Sie sich mit schnellen Verbindungen und spielspezifischen Optimierungen von Ihrer besten SeiteDrahtlose Router

Alle Router erledigen den gleichen grundlegenden Job - aber aus der Sicht eines Spielers sind sie sicherlich nicht alle gleich. Ein Modell bietet Ihnen möglicherweise zuverlässiges, blitzschnelles...

Weiterlesen
Netgear Nighthawk Pro Gaming XR700-Test: Der ultimative, kompromisslose Heimrouter der Spitzenklasse

Netgear Nighthawk Pro Gaming XR700-Test: Der ultimative, kompromisslose Heimrouter der SpitzenklasseDrahtlose Router

Netgear ist nicht nur für einen, sondern für zwei der bemerkenswertesten Router der letzten Jahre verantwortlich. Es ist Nighthawk X10 R9000 hat 2016 mit der schnellsten Wi-Fi-Leistung, die wir je...

Weiterlesen
instagram story viewer